Dokumentation

Der Beweis – Wie deine Gedanken die Umwelt verändern – Ein sensationelles Experiment für Zuhause!

Nikola Tesla´s FREIE ENERGIE MASCHINE erzeugt kostenlosen Strom und SCHOCKIERT die Energiekonzerne

Der Beweis – Wie deine Gedanken die Umwelt verändern – Ein sensationelles Experiment für Zuhause!

In diesem Video Beweise ich dir mit einem selbst durchgeführten Experiment welche Auswirkungen unsere Gedanken auf unsere Umwelt haben.
Alle unsere Gedanken sowohl positive als auch negative werden von den Organismen in unserer Umwelt registriert und wahrgenommen und das kann sogar Wissenschaftlich gemessen werden.
Dr. Cleve Backsters Forschungsergebnisse haben tiefgreifende Auswirkungen auf unser gesamtes Weltbild, denn er
Stieß fast zufälliger auf sensationelle Ergebnisse als er seine Zimmerpflanze an seinen Detektor anschloss.
Er fand heraus das seine Gedanken direkte Auswirkungen auf den Gemütszustand der Pflanze hatte was er anhand eines Experiment entdeckte. Des weiteren führte er noch mehrere versuche mit unterschiedlichen Organismen durch und er fand heraus das die Umwelt in der wir uns befinden eng mit uns verbunden ist.
Empfinden wir Liebe Trauer Hass oder Freude senden wir auf eine Mysteriöse weise die Information in unserer Umwelt und verändern sie dadurch.
Unter anderem machte Backster noch weitere sensationelle Experimente bei denen her herausfand das Pflanzen sogar über ein Gedächtnis verfügen.
Wir müssen akzeptieren das wir im ständigen Austausch mit unserer Umwelt sind und das alleine nur durch unsere Gedankenkraft, so in etwa lautet die Botschaft dieses Videos.

—————————————————-

Amazon Link zum Multimeter Messgerät

Das Buch welches mich zu diesem Video inspiriert hat:

——————————————————

Video links:

Ein tolles Video mit vielen interessanten Erkenntnissen aus der Wisschenschaft – David Wilcock, Urfeldforschung:

Ein muss für alle die sich mit dem Thema Wasser beschäftigen ist diese Doku aus dem Russischen TV –
Wasser Geheimnisse – Totes und Lebendiges Wasser:

Eine ausführliche Dokumentation mit vielen neuen Wissenschaftlichen Erkenntnissen aus verschiedensten Themengebieten – Bewusstsein und Quantenphysik, Wissenschaft beweist die Macht des Geistes:

——————————————————

Viel Spaß mit diesen Informationen!

Lg Time 4 Evolution

https://www.youtube.com/watch?v=KBcgIYn9zzU

24 Kommentare

  1. amina koyim ya

  2. Ja, Gedanken können tatsächlich etwas verändern. Wenn ich zum Beispiel denke dass ich weniger Müll produzieren sollte, meinen Mist nicht aus dem Autofenster werfe, weniger Plastik benutze etc. Und dann muss ich meine Gedanken in die Tat umsetzen. Sonst wird das nix. Esoterisches Gelaber allein ist irgendwie zuwenig. In diesem Sinne….

  3. „At the 141st annual meeting of American Association for the Advancement of Science, the panel of biologists found the claim unsupportable. The results seemed to be spontaneous; repeatability is still a problem, for him and the people who tried to perform his experiment.“
    Source: https://en.wikipedia.org/wiki/Cleve_Backster

  4. Das heisst immer noch Faraday’scher oder Faraday-Käfig und nicht Farady, Jungspund

  5. Ich Glaub an Gott aber nicht an Magie

  6. Ohne jetzt an LSD zu denken oder sonstigen Bewusstseinserweiternden Drogen: Nur weil der Mensch diese Dimension nicht „sehen, hören, fühlen, hören“ kann, heißt das noch lange nicht, dass es sie nicht gibt! Stellt euch vor, wir Menschen könnten noch viel Mehr Organe haben, die es uns erleichtern würden, über bestimmte Dimensionen zu „sprechen“ – Makaberes Beispiel: Wenn der Mensch keine Augen hätte, würde er nicht wissen, was Farben sind – wenn er keine Ohren hätte, würde er nicht wissen, was Töne, Klänge und Musik sind (usw.) —

  7. Der Sufi, Hz. Mevlana pflegte zu sagen, dass der Mensch im Grunde nur der Bestand seiner Gedanken ist und warnt uns in seinen Schreiben gut zu bedenken was wir denken, denn ohne Gedanken bestehen wir nur aus Fleisch, Knochen, Sehnen, Bänder und so weiter…
    …ich erläutere, denke nicht, dass deine Gedanken andere nicht mitbekommen, denn ob du willst oder nicht, lebst du diese Gedanken mit seiner Energie aus und wirst zu dem was du denkst mit deiner Persönlichkeit 😉
    denke gutes und sei gut…
    …denke krankes und du wirst krank!!!
    FAZIT: Denke mit Würde und Anstand…
    …egal was du denkst, bewahre deine Würde im Rahmen von Anstand

  8. Mama sagt alles was sie sagt ist richtig.

  9. Du interpretierst hier leider sehr viel in die Experimente rein. Z.Bsp. „Die Nadel zeigte eine panische Reaktion der Pflanze an“ Die Nadel zeigt eine Reaktion an. Das ist wissenschaftlich richtig, „panisch“ ist eine sehr menschliche Deutung der Reaktion. Später sagst du Pflanzen können „nachweisbar leiden“. Ob eine Pflanze die Reaktion die sie zeigt als „Leiden“ empfindet ist aber doch rein menschliche Fantasie. Kein Mensch kann beweisen wie und ob die Pflanze das Ereignis bewertet.

  10. Ein Experiment? Wissenschaftlich? Ich würde gerne mal wissen unter welchen Wissenschaftlichen Ungebungen “mit einer Zimmerplfanze“ gearbeitet worden ist xD z.B. ob die Raumtemperatur immer die selbe war oder nicht, (bei Nein wäre das Ergebnis schon verfälscht) oder weiteres.

    Arbeiter mal selber wissenschaftlich oder holt euch mal fundierte Grundlagen dazu. Dann sehr euch das noch mal an xD

  11. Sowas gibt es bei der Quantenphysik. Aber dort gibt eine Veränderung wenn ein Teilchen beobachtet wird. Aber das Funktioniert nur mit den kleinensten Teilchen, also Elektronen. (SONST NIX) Aber das Gedanken Teilchen beeinflussen können, ist unklar. Zudem gibt es viele Gegenbeweise.

  12. nix neues…sorry

  13. +Master Lib danke für den Hinweis 😉

  14. super video! Such mal nach Marko Huemer, der berichtet auch über solche Themen, ihr seid euch sicher sympathisch

  15. Ich liebe die Pharisäer 🙂

  16. Schade um dich, denn die Situation ist auf keinen Fall aussichtslos.

  17. Der Mensch an sich ist eine aggressive und egoistische Rasse. Wenige müssen jeden Tag zusehen wie ein Grossteil dieser Spezies  Natur, Menschen und Tiere ausbeutet, quält und tötet. JEDEN TAG. Dazu kommt, dass Seilschaften und Lobbisten bestimmen, was läuft, weil sie das Geld und die Macht haben. So war es immer und wird sich nicht ändern. Im Kleinen kann man die Sache etwas erträglicher machen und ab und zu bringen Petitionen gewisse Erfolge, aber die Masse ist träge, dumm und egozentrisch und die Erde wird letztendlich das Opfer einer Menschheit, die in Krisen wieder in die Kirche rennen, aber letztendlich nichts lernen und schon gar nicht lernen wollen. Darum ist der Kampf des Guten gegen das Böse aussichtslos – schade für diesen Planeten.

  18. Auf den ersten Blick macht es den Anschein. Aber diese ganzen Probleme sind eher sowas wie selbsterschaffene Entscheidungshilfen.
    Wann ist der Mensch den wirklich bereit etwas zu ändern? Nur in großen Kriesen! Wenn es keine Kriesen gäbe würde niemand die Notwendigkeit erkennen etwas zu ändern. Wir brauchen die instabilität um darauß etwas neues erschaffen zu können. Wir müssen diese Kriese als Chance für einen neu-anfang begreifen.

  19. Wir sind auf einem guten Weg ?? Trump in Amerika, Klimaerwärmung, Naturzerstörung und Tiere ausbeuten wegen Profit, krankes Gesundheitswesen etc … wo ist der gute Weg ??

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.