Menschenleid im Mittelalter

Im Mittelalter fing die schreckliche Verfolgung und Tötung von vermeintlichen Hexen an.
Krankheiten, schlechte Ernten und andere negative Ereignisse erklärte man sich mit Hexerei und der Ketzerei. Auch die immer wachsende Selbstständigkeit von Frauen konnte nur wahres Teufelswerk sein. Und aus diesem Grund entstand die Hexenverfolgung – man wollte die alte Ordnung aufrecht erhalten und dem Teufel keine Chance lassen.

„Dieses Buch wird Ihr Leben für immer verändern“