HappyAndFitPilates

Pilates für Anfänger – Pilates Basics

Entdecken Sie schnelle und einfache Fettverbrennerrezepte mit den besten fettverbrennenden Lebensmitteln – Erfahre hier mehr!

In diesem Pilates für Anfänger Basics Workout zeigt Euch Pilates Lehrerin Kassandra, wie Ihr ganz einfach ins Pilates einsteigen könnt. Das Workout ist trotz Einsteiger-Stufe anspruchsvoll und formt Euren Körper. Auch für Pilates Fortgeschrittene ist dieses Workout eine guter Start ins Training, wenn Ihr länger pausiert habt. Viel Spaß mit dem Workout „Pilates für Anfänger – Pilates Basics“!

 

7 Kommentare

  1. Frage zur Atmung: Gibt es ein Grundprinzip, nach dem man bei einer Einzelübung die Ausatmung für die eine Richtung vornimmt und die Einatmung für die andere? Oder ist das beliebig wechselbar?

    Ich hatte erst gedacht, man würde bei dem Teil der Übung ausatmen, der am muskulär angstrengsten ist – das ist anscheinend jedoch nicht der Fall. Oder verwendet man das Einatmen dazu, gezielt eine Unterstützung für eine gerade Wirbelsäuble zu geben (weil durch den aufplusternden Brustkorb auch die Wirbelsäule entsprechend gerückt wird)?

    1. Jana Eiskonfektknisterpapier sagt:

      DragonofStorm Normalerweise soll die Ausmatmung dienen um Kraft zu geben, also für den anstrengend Teil gedacht.

  2. Danke dass sie mir diese Übung gezeigt haben ich liebe sie dafür auf einer menschlichen Ebene 🙂

  3. Jana Eiskonfektknisterpapier sagt:

    Während dem Video ein Werbeclip? Ein Werbebanner würde wenigstens nicht das komplette Workout unterbrechen.

  4. video ist super gut aber diese Werbung ist mega nervig bin total raus …

  5. Achtung: Bei Pilates & Friends könnt Ihr jetzt 10 Tage kostenlos und unverbindlich alle Online Kurse testen: http://pilatesandfriends.blog. Wenn Ihr Euch über die 10-Tage-Challenge anmeldet habt Ihr sogar 2 Wochen kostenlosen Zugriff!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.