HappyAndFitPilates

Pilates Rückbildung: Topfit nach der Schwangerschaft!

Dieses Pilates Rückbildungsprogramm bietet Dir eine perfekte Möglichkeit Deinen Körper nach der Schwangerschaft wieder in Form zu bringen! In diesem Video zeigen wir Dir interessante und effektive Übungen, die Deine Beckenboden- und Bauchmuskulatur straffen.

26 Kommentare

  1. Hi Amiena, danke für das tolle Video! Hab allerdings dazu ne Frage…hab vor ca. 2 Monaten entbunden (normale Geburt) und möchte jetzt mit deinem Video anfangen zwecks Rückbildung. Wie oft und wie lange muss ich das machen, bis ich zu normalen Übungen übergehen kann? Danke schonmal im Voraus. Selin

  2. gut das man hier auch fragen beantwortet kriegt….nicht, sehr schade.

  3. Gibts ne Alternative zum Kaffee-Block? Ich bin nicht Kaffee Trinker!!

    1. +GothGothLoliLoli Genau, ein Buch ist immer eine gute Alternative.

    1. +Yasemin Can Du kannst auch ein dickes Buch darunter legen.Beste Grüße
      Dein HappyandFit-Team

  4. Kann ich diese Übungen auch in der Frühschwangerschaft machen um meinen BB zu stärken?

    1. +MrsTiffany777 Nein, spreche da bitte alles mit deinem Arzt ab.
      Dir und deinem Baby alles Gute
      Dein HappyandFit-Team

  5. Gibt es eigentlich irgendwo eine Liste, wie die ganzen Übungen heissen? Ich finde eure Videos toll aber manchmal würde ich mir gerne Übungen einfach aufschreiben um unterwegs trainieren zu können

    1. +Hut zi Hey, nein wir haben leider keine Listen von den Übungen. Sorry 🙁

  6. Hallo. Wie oft kann/sollte ich die Übungen machen? Täglich? Und wie lange sollte ich bei den Übungen bleiben bis ich zu normalem Pilates übergehe? Lieben Gruß und danke für das tolle Video.

  7. Liebe Amiena, vielen Dank für dieses tolle Video, ich bin Zweifachmama und nur deine Übungen haben mir geholfen, dass meine Symphysenschmerzen nun Vergangenheit sind! Danke <3

  8. Wie lange sollte man die Übungen machen bis man zu einem „mummy tummy workout“ wechselt?

  9. Die Übungen an und für sich sind gut, aber die Atemtechnik ist fürchterlich, eine Atemtherapeutin riet mir davon ab.

    1. +Möhren Baum Alterstechnisch?
      Ach kannst du machen sobald du dich wohl damit fühlst.
      Da gibt es keine Altersbeschrenkung solange du Spaß hast.

    2. +HappyAndFitPilates Eigentlich meinte ich ab wann nach der Geburt? Entschuldigung, war etwas unpräzise gefragt!

    3. +Möhren Baum Ich würde mich auch über eine Antwort freuen. ☺

  10. Super Videos! Da machen die Übungen Spaß! Wie lange sollte man die Übungen nach einem Kaiserschnitt machen, wenn man 3-4 / Woche trainiert?

  11. Bei diesen Übungen wird die Bauchmuskulatur ja schon ziemlich aktiviert. Sind die Übungen auch okay, wenn man noch eine Rektusdiastase hat, oder macht man es damit eher schlimmer…!?
    Danke schon mal 🙂

  12. Das Beeüben der geraden Bauchmusklen nach der Geburt ist NICHT adäquat, schädigt den Beckenboden und die strapaziert Rectusdiastase! Bitte liebe Mamis, geht zu fachkompetenten Therapeuten zur Rückbildung!

  13. Hey Amiena, DANKE!!! Du hast mich mit Yoga die ganze Schwangerschaft begleitet und jetzt tust Du mir einfach nur gut nach der Entbindung. Bin super fit geblieben und relaxed durch Deine tolle Art und die gut erklärten Übungen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.