Was muss man tun, um erfolgreich zu werden?

Überdenken Sie diesen Satz noch einmal. In ihm steckt bereits die wichtigste Antwort auf Ihre Frage!

Das wird sehr schnell deutlich, wenn wir mit den gleichen Worten aus der Frage eine aussagefähige Antwort machen:

Man muss etwas tun, um erfolgreich zu werden!

Sie müssen wissen: Es findet sich immer ein Weg zum Erfolg. Dieser Weg kann beschwerlich sein, er mag Ihnen oft mühselig erscheinen – aber er wird immer lohnend sein. Das Patentrezept für Erfolg ist so naheliegend, daß es gerade deswegen oft übersehen wird:

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Ihnen erscheint diese Feststellung zu einfach?

Sie haben damit nicht unrecht.

Denn es kommt natürlich darauf an, das Richtige zu tun.

Das Richtige? Was ist für Sie das Richtige?

Die Antwort kann nur von einem einzigen Menschen gegeben werden: Von Ihnen selbst!

Einer Voraussetzung bedarf es allerdings:

Sie müssen die Regeln Ihres Tuns sehr gut kennen. Sonst besteht die Gefahr, dass Sie unerfüllbaren Träumen nachjagen, dass Sie sich Illusionen machen – und auf diesem Irrweg Ihre ganze Kraft sinnlos vergeuden.

Sie sollten sich vor allen Dingen davor hüten, mit Ihrem Schicksal zu hadern und sich selbst zu bedauern.

Hüten Sie sich davor, zu jammern und zu klagen!

Denn: Für all Ihr Tun, für all Ihr Handeln brauchen Sie Kraft und Energie. Die Frage ist nur: Wie setzen Sie diese Energie ein? Für oder gegen etwas? Beschweren Sie sich, klagen Sie – oder tun Sie etwas Vernünftiges, etwas Erfolgversprechendes?

In beiden Fällen verbrauchen Sie gleich viel Energie. Im ersten Fall allerdings verschwenden Sie sie nutzlos – im zweiten Fall setzen Sie sie sinnvoll ein.

Führen Sie sich vor Augen: Der Begriff “Erfolg” leitet sich von einem Vorgang ab: Dem Erfolgen. Er-folgen kann aber nur das, was vorher getan, was vorher auf den Weg ge­bracht worden ist.

In diesem Sinne ist die Aussage Ebner-Eschenbachs zu verstehen: “Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun.”

Aber Sie müssen eine wichtige Unterscheidung treffen: Nicht harte Arbeit allein garantiert den Erfolg. Die Arbeit muss gut, sinnvoll und zweckmäßig sein.

Gehen Sie planvoll vor: Entscheiden Sie jeden Morgen, was Sie an diesem Tag erledigen wollen. Was an diesem Tag wirklich wichtig ist, was Sie tun wollen.

Nehmen Sie sich jeden Morgen diese Zeit, um Ihre Entschlüsse zu fassen. Und setzen Sie diese dann auch wirklich in die Tat um!

Bedenken Sie: Nicht die Quantität zählt, sondern allein die Qualität! In diesem Sinne müssen Sie Ihre Arbeitskraft vernünftig einsetzen. Die Wirksamkeit Ihrer Arbeit ist das entscheidende Kriterium, nicht der Aufwand und nicht die Mühe, die Sie sich dabei gemacht haben.

Und: Zögern Sie nicht länger!

Beginnen Sie nicht im nächsten Jahr. Nicht im nächsten Monat. Nicht in der nächsten Woche. Beginnen Sie auf der Stelle! Beginnen Sie JETZT.

Sie müssen jetzt beginnen, sich zu entwickeln und Ihre Möglichkeiten zu entfalten. Tun Sie den Schritt aus der Mittelmäßigkeit. Werden Sie sich Ihrer Fähigkeiten bewusst, und verharren Sie nicht länger reglos in der Masse.

Nur Sie selbst können Ihr Leben ändern! Warten Sie nicht länger, handeln Sie endlich danach!

Es ist unmöglich, einen Mann,
dem durch seine Art zu verfahren,
viel geglückt ist, zu überzeugen,
er könne gut daran tun,
anders zu verfahren.
Daher kommt es,
dass das Glück eines Mannes wechselt;
denn die Zeiten wechseln,
er aber wechselt nicht sein Verfahren.“
Niccolò Machiavelli

Erfolg 8.0 für Fortgeschrittene

 

lothanius

leave a comment

Create Account



Log In Your Account



×