TopZehn

10 seltsame alte medizinische Behandlungen

Happiness House – ERLAUBE DIR GLÜCKLICH ZU SEIN!

Diese alten Behandlungsmethoden sind lächerlich bis hin zu gefährlich!

 

48 Kommentare

    1. Hey ich auch nicht! Wir haben ja sooooo viel gemeinsam 🙂

    2. +Sizzlik dann werd nicht dritter schnell !
      Noch hast du die Chance !

  1. Fakt 11 heutige Medikamente linder nur die kranken bekämpfen sie aber nicht 

    1. Fakt 12 Medikamente von damals linderten ebenfalls nur die Krankheiten.

  2. Ich setze mir jetzt erstmal einen Schuss. *Hatschuuuu* 😀

  3. Heiliger Scheiß! Ich bin Asthmatikerin und die Tiere die ich über alles hasse sind gerade SPINNEN UND FRÖSCHE! >.<

  4. das Mit dem Zigarettenrauch kenn ich so:
    Man hat Patienten, die in Schockstarre gefallen sind Tabak in den After geblasen.
    durch das Nikotin, welches durch ide Shleimhäute aufgenommen wird, bekommt der körper einen Adrenalinschock und erwacht aus dem Schock 😀 

  5. Und was ist z.B. damit, dass einem empfohlen wurde Quecksilber gegen Verstopfungen zu trinken?

    1. +TraktorChannel
      Hat doch geholfen :DD
      Ich glaub zumindest, dass sie sich nicht allzu lange danach noch beschwert haben ^^

    2. Auch als man schon weiter war ging man noch Risiken ein.So wurde bis in die 1920er Jahre Olympiateilnehmern Arsen zur Muskelentspannung verabreicht.

  6. Ich finds witzig, wie wir uns jetzt über die damalige Medizin lustig machen… ich wette in 50Jahren lachen die uns aus, weil wir nichtmal alzeihmer richtig behandeln können oder von tourette überfordert sind 😀

    1. ░▒▓█▇▆▅▄▃▂Gous▂▃▄▅▆▇█▓▒░ sagt:

      +Mitshel 50 jahre später 
      öhh in 50 jahren wird es die welt vieleicht garnicht mehr geben weil gründe weitere 50 jahre später
      na wie gehts wohl weiter he?xD ich glaub wärst du in dem 1 weltkrieg gewesen hättest du das auch gedacht 😉 oder im zweiten o.o

  7. Weitere Gründe warum ich froh bin nicht in dieser Zeit gelebt zu haben. 

  8. es fehlt bei der Nr. 1 der kleine Hinweis welcher deutsche Großkonzern Heroin entwickelt und verkauft hat! den heute vertreibt er Aspirin.

    1. Bullshit. Charles Romley Alder Wright hatte schon früher Heroin erschaffen um genauer zu sein 1873. Allerdings hatte und darauf baut dein fehlerhafter hinweis auf, Felix Hoffmann 20 Jahre später das verfahren aufgenommen verfeinert und Patentieren lassen. Seitdem gibt es Diacetylmorphin erst unter den Namen Heroin. Mal davon abgesehen das es Synthetisches Heroin war. Aber naja man muss ja nicht gleich kleinlich werden

  9. Wie wär´s denn mit Top der unglaublichsten Fluchten aus der DDR?
    Fänd ich ganz geil.

  10. Der Platz 1 ist komplett unverdient, Heroin ist ein sehr gutes Schmerzmittel, da nur eine sehr geringe Dosierung nötig ist, außerdem wenn es in Tabletten Form genommen wird ist die Wirkung noch mal abgeschwächt. In den geringen Dosierungen wie Heroin vor dem ersten Weltkrieg verschrieben wurde, verursacht Heroin noch keine Abhängigkeiten, außerdem hat es in diesen geringen Dosierungen kaum Nebenwirkungen, daher wurde Heroin damals Angepriesen wie heute Asperin.

  11. Früher hat man Heroin nicht gespritzt, sondern oral zu sich genommen. So war es nicht ansatzweise so abhängigmachend.

  12. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Doch das bedeutet man stirbt früher xD

  13. #7 „Heute weiß man, dass ein derartiger Eingriff, bei schlechter Hygiene tödlich ist, da durch das Schädelloch gefährliche Keime ins Hirn gelangen“

    *Bitte sag mir, dass das nicht dein ernst ist.*

    1. +c nils
       Silber desinfeziert, bei Gold weiß ich es nicht, also ist das kein schlechter versuch.

    2. +c nils Nein um genauer zu sein hat keiner überlebt, ich wollte nämlich eine umfrage mit den betroffenen Personen starten, die jedoch aus irgendwelchen Gründen nicht ansprechbar waren.

  14. Techtastisch | Experimente und Lifehacks sagt:

    Das ist ja mal super widerlich! 😀
    Bin ich froh, dass unsere Medizin schon so fortgeschritten ist und sich rasant weiter entwickelt 🙂

    Gruß Marcel

    1. Kaiser Willhelm der II. musste bis er 14 war jeden Tag seinen linken Arm in einen toten Hasen stecken weil der Arm zu Kurz war xD

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.