Christian Bischoff

3 Tipps wie du SOFORT zum FLIRT Profi wirst

111 Motivationsstrategien von Christian Bischoff

In diesem Video gebe ich Dir 3 Tipps, wie Du ein Flirt-Profi werden kannst. Der Begriff ,,flirten“ wird oft direkt mit einer romantischen Liebes Beziehung in verbindung gebracht. Dabei ist das richtige flirten eine Art Kunst, die ebenfalls in einer Partnerschaft praktiziert werden kann.

43 Kommentare

    1. dann mach doch mal wieder flirttipps suche gute flirtcoaches mach wieder flirten auf der straße oder sowas

  1. Was super funktioniert ist sog. sexuelle Barrieren aufzubauen. Das sind eigentlich Komplimente, bei denen man jedoch einen Minikorb einbaut.
    Z.B.: „Bitte schau mich doch nicht die ganze Zeit mit diesem süßen, verführerischen Blick an. Ich will mich auf das Gespräch konzentrieren. Es würde jetzt zu weit gehen die Psychologie dahinter zu erklären, aber es funktoniert unglaublich gut! Seid kreativ und mutig und probiert es aus 🙂
    Klasse Video wie immer!
    Viele Grüße von Michi vom Charisma Campus

    1. Charisma Campus Natürlich, danach denkt sich die Frau sicherlich nicht dass man behindert ist.

  2. Ich bevorzuge ehrliche Komplimente.
    Diese hier beschriebene Flirttechnik ist für mich absolut sinnfrei.
    So würde ich nur flirten, wenn ich tatsächlich sexuell interessiert wäre und eine solche Vereinigung möglich wäre (also für meine Moral keine Verheirateten, etc.)
    Denn
    „Es war doch nur ein Flirt“
    sagen sie doch alle, meinen es aber ganz anders.

    1. Alex F korrekte Antwort aus meiner Sicht. Wenn man einmal „ja“ zu seinem Partner gesagt hat, wäre das Flirten wie hier beschrieben eine andere Form von hintergehen.

    2. Peter Lienhardt
      Danke Dir für Deine Antwort, so sehe ich das auch.

    3. Peter Lienhardt nicht böse verstehen bitte. Aber dann seid ihr Menschen, die nur flirten, wenn sie Sex wollen. Das ist schade! Weil man beim Flirten positive Feedbacks verteilt. Ich wünsche dir ganz viele nette Flirts!

    4. Jutta M.
      Christian hat ganz klar gesagt, dass man dem anderen zu verstehen geben soll, dass man mit ihm Sex haben wolle, es aber z. B. wegen Partnerschaft nicht geht.
      Liebe Grüße.

  3. Ich persönlich finde es am wichtigsten Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen haben und einfach selbst den ersten Schritt zu machen. Dann ist man schon besser als 80% der Leute die sich nicht trauen den ersten Schritt zu machen. Das gilt nicht nur fürs Flirten, sondern für das ganze Leben.

    1. By the way: Mal wieder ein sehr gutes Video Christian :).

    2. Krypto Deutschland supergut Krypto Deutschland! Besser kann man’s nicht sagen!

  4. Bitte noch mehr Tipps zum Flirten unswar für Frauen

    1. 1000seenen Seeelfe
      Lächle! Der Erfolg kommt dann allein! Ich tu es bewusst schon längere Zeit! Es funktioniert!!!

    2. Danke Jutta, ich lächle von Natur aus. Weil ich immer etwas schönes an den Menschen entdecke. Allerdings ist das so schwierig, wenn mir wirklich einer besonders gefällt. Da fällt es mir besonders schwer zu lächeln,weil mir dieser Mensch so sehr gefällt. Was tun ohne verkrampft zu sein? Echt übel.

  5. Ich arbeite in einem öffentlichen Bereich. Jeden Tag „flirte“ ich mit Besuchern, mit Kunden, sogar mit Kindern…. (nicht sexuell auswerten))!!!!!! Flirten beginnt mit einem ehrlichen Lächeln! Wenn ich auch einen total unattraktiven Menschen anlächel, ist das der Beginn von Flirten und er wird nur denken: ‚…die will Sex!‘, wenn der Empfänger ein übersteigertes Ego hat. Jeder andere fühlt sich respektiert, vielleicht sogar geliebt, aber er empfängt Wärme !
    Wer behauptet, er brauche keine Zustimmung, der ahnt nicht, wie sozial bindend ein Lächeln ist!!!! Und ohne soziale Kontakte und Bestätigung wird man krank!
    DANKE CHRISTIAN!

    1. Tolle Inspiration, liebe Jutta! Mach weiter so ❤️♥️❤️

    2. Christian Bischoff danke für dein Feedback!
      Das Leben ist schon traurig genug. Schon mit einem Lächeln (Flirten) wird es sofort liebenswert!

    3. Ja so ein Lächeln kann einem schwuppidiwupp den ganzen Tag versüßen oder einfach aufhellen 🙂

  6. Flirten ist Balsam für die Seele. Unter anderem habe ich durchs Flirten gelernt die kleinen Begegnungen zu genießen <3. Flirten = Man gibt Liebe & lernt sich selbst zu lieben.

    1. Walter White Yvi hat zu 100% für das, was sie tut und nicht tut die volle Versntwortung.

    2. Ich sage mal so:
      Appetit holen ist erlaubt.
      Gegessen wird zu Hause!
      Nimm an Komplimenten (Flirts) mit, was nur geht!!!
      Du bringst positive Elemente heim.

    3. Ich denke schon…Dein Herz & Deine Seele freuen sich…

    4. Thomas König
      Sie darf, so wie ihr Freund jederzeit Schluss machen darf, wenn es ihm nicht passt

    5. +Walter White
      Stimmt.

      Und dann hat sie doppelt Glück gehabt.

      Nur junge, unerfahrene und unsichere Menschen verwechseln Eifersucht mit Liebe.

      Niemals!!!! eine Beziehung mit einem eifersüchtigen Menschen!!!!
      Solche Menschen verwechseln in der Beziehung Drama mit Substanz.

  7. Echt jetzt – Damit hast mich jetzt echt überrascht 🙂

  8. Ich denke, das ist eines der besten Videos zum Thema Flirt. Gut ist daran, dass mit den falschen Vorstellungen aufgeräumt werden soll. Gut daran ist, dass das „Wert geben“ und „Bestätigung geben“ hervorgehoben wird.

  9. Ich kann der Argumentation nicht folgen. Wenn der Flirtpartner voll auf den Flirt einsteigt, kommt es nachher doch zu einer Situation, in der beide die Kontrolle verlieren und es zum Sex kommt.
    Wer in einer festen Partnerschaft ist, sollte sich gar nicht erst in so eine Versuchung begeben, finde ich…

    1. The King of Sadness
      Wenn du deine Grenzen in Gefahr siehst, dann solltest du es lassen.

  10. Man wird nicht „sofort“ zum Profi…in keiner Domäne.

  11. Dem Anderen echte Komplimente und Wertschätzung zu zeigen und offen zu sein für ihn ist bestimmt nachhaltiger als ein flüchtiger Flirt der nur auf Äußerlichkeiten abzielt.Nicht jeder Mensch ist auf den ersten Blick schön.Jedem Menschen tut es aber gut wenn der andere ihn um seiner selbst Willen liebt.

  12. Und wo waren nun die 3 tollen Tipps ? Ein bisschen ausführlicher könnte es schon sein. So weiss man immer noch nicht wie man zum Flirtprofi wird. Wie sage ich denn nun das ich Sex will aber es nicht zum Sex kommen wird ?

  13. Sehr interessante Sichtweise – vielen Dank für den Input!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.