Christian Bischoff

3 UNTERSCHIEDE zwischen guten und schlechten FREUNDSCHAFTEN

111 Motivationsstrategien von Christian Bischoff

In diesem Video zeige ich Dir 3 entscheidende Unterschiede zwischen guten und schlechten Freundschaften. Jeder von uns führt Freundschaften, doch weißt Du ob diese im Moment gut für Dich sind oder nicht?

32 Kommentare

  1. ich diskutiere nicht mehr, ich lernen von jedem Menschen, gehe aus Situationen raus, die mir nicht gut tun. Ich lasse Menschen gehen und jage denen nicht mehr nach. Das hat aber gedauert, bis ich das herausgefunden und gekonnt haben. Also sei geduldig mit dir. Sehr gutes Video, danke.

    1. Domenik Wagner
      ich stelle mich nicht über einen anderen sondern meine ernährungsweise.
      Aber wie gesagt ich schaue auf andere nicht herab, da ich selbst so war. Es braucht nunmal alles seine Zeit. Das Problem ist nicht das Fleisch ansich….sondern das es nur durch einen Mord an einem empfindsamen Säugetiere gewonnen werden kann…

    2. Domenik Wagner
      „unnötige konftrontation“ wenn man sich für „leben“ einsetzt??
      Wir sollten uns immer (!) Für leben, freiheit, Gleichberechtigung und Fairness einsetzen. ..

    3. Du kritisierst ihn aber dafür, wie er sich ernährt, weil er dich dafür denunziert hat, wie du dich ernährt hast. Du spiegelst sein negativbild einfach zurück, anstatt drüber zu stehen und zu sagen „Wenn das deine Meinung ist, dann Bitte. Ich habe für mich entschieden, das ich mich so besser fühle, besser lebe etc. pP.“

      Ich war vor wenigen Jahren auch noch auf Kontra Kurs, bei fast alle. Es war einfach nur anstrengend, wenn ich an die Zeit zurück denke. Heute ist es mir schlicht egal. Ich hab mich bis vor nem Jahr null für Fitness interessiert, habe die Leute belächelt die sowas machen. Nun mache ich einen Fitnesstrainerschein und die Leute die mich bisher kannten, lachen mich aus und denken du bist doch bescheuert.
      Man muss über so dinge drüber stehen, sonst beschäftigt man sich viel zu sehr damit, anderen Paroli zu bieten, anstatt was effektives zu machen.

      Es ist nur meine Meinung und Erfahrung, die ich hier mit dir/euch teile. Ihr dürft das gerne handlen wie ihr wollt, aber ich diskutiere gerne über sowas, weil es nunmal auch eine Art Netzwerken ist. Und der ein oder andere kann sich vielleicht immer was davon herausnehmen was ihm eventuell hilft.

  2. Das ist für mich ein sehr passendes Video, weil ich mich auch aus diesen Gründen von alten Freunden gerade trenne/getrennt habe. Ich muss sagen immoment bin ich viel mehr alleine und habe weniger zu tun. Aber ich freue mich auf neue Menschen die ich kennenlernen kann und hab dadurch auch Zeit mir klar zu werden was ich will und welche Ziele ich habe.

    Super Video finde ich danke dafür :=)

    1. Geht mir akutell auch so, ich merke schon so langsam, dass sich jetzt meine zukünftigen, langjährigen Freundschaften herausbilden und bin mega gespannt auf all die neuen Menschen, die ich noch auf meinem Weg kennenlernen werde ^^

  3. Super Video – Ich finde dass man sich auch bewusst werden soll dass man selber der durchschnitt seiner 5 besten Freunde ist. Wenn du dich also ändern wilkst, kann es manchmal nötig sein, dass du deine Freunde änderst
    Lg DENKEN Zwei Punkt Null

  4. Leider hatte ich noch nicht das Glück einen richtigen Freund gefunden zu haben. Ich bin jahrelang immer hinter anderen hergelaufen und habe nach Freundschaft gesucht. Bis jetzt ist mir noch jeder meiner vermeintlichen Freunde irgendwann in den Rücken gefallen.

    1. Das Problem kenne nur zu gut. Seit der Grundschule hatte ich immer schon das Problem das nie einer mit der kleinen befreundet sein wollte also hatte ich irgendwann mit einer Grundschüler angefreundet. Doch nach drei Jahren Freundschaft merke ich das wir nicht zsm passen und haben auseinander gelebt und nicht mehr getroffen. Kurz vorn Abschluss lernte ich neue Freunde kennen als ich wegen Gruppenarbeit zsm arbeiten mussten. Doch die Freundschaft hielt nur bis zum Abschluss. .. Später hatte kein Glück mehr mit freunden. . Bis ich eine ehemalige Klassenkameraden von meiner Schwester wieder traf. Seit den ist fast nur Familie meine Freunde gewesen.

  5. Meine Freundin ist 81Jahre und Spaß haben wir trotzdem wenn wir zu Volksmusik tanzen♥♥♥:-D

  6. Woher wusste YouTube das Ich genau das Video jetzt gerade brauche? :-O

  7. Ich sehe das auch so. Lieber 3 gute Freunde als 100 schlechte.

  8. Gerade aus dem fünften Grund ist eine Freundschaft in die Brüche gegangen ich entwickle mich persönlich komplett anders und mein ehemaliger bester Freund entwickelt sich in eine komplett andere Richtung und ständig mehr über negative Erfahrungen sprechen als Spaß zu haben in der Schule hatten wir noch viele Gemeinsamkeiten tja so können Freundschaften in die Brüche gehen.

  9. Die Frage die ich mir lange stelle…wo und wie finde ich solche Freunde?

    1. Bewusst Selbstbewusst

      Das Problem ist dass ich Ultra ultra bis ultradian Rapid cycling habe in vielen Phasen.
      Ich habe die Diagnose seit ungefähr zehn Jahren aber richtig ausgebrochen ist es vor etwa 20 Jahren. Davor war ich das typische bipolar-Kind ( ungefähr wie ADHS aber doch ein wenig anders. Vor allem aber ziemlich impulsiv).
      Psychopharmaka bewirken bei mir keine symptombesserung die ausreichend wäre. Mein Rekord lag bei 17 Tabletten am Tag inkl. EKT.

      Ich bin nicht einmal 30 und bereits in Frührente. Ich habe mir aber sagen lassen das wäre nicht unüblich wenn die Erkrankung so früh aktiviert wird (Sehr hoher genetischer Faktor bei bipolaren Patienten).
      Dazu kommt natürlich dass ich jahrelang unbehandelt war und die gesamte Pubertät in der sich das Gehirn entwickelt mit Depressionen und Manien verbracht habe.
      Entschuldige dass ich nicht alle deine Fragen beantworten kann gerade , ich habe wieder dieses nervige „20 Gedanken pro Sekunde“-Phänomen und merke wie meine Stimmung wieder ziemlich ins unruhige geht.

      Verhaltenstherapie über zwei Jahre hat mir übrigens am meisten geholfen. SBT, ACT, und Schematherapie. Auch Teile aus der DBT waren gut.

      Für Notfälle habe ich Tavor etc.
      Und wenn es zu Psychosen kommt durch meine Depressionen oder Manien schlagen zum Glück Neuroleptika an über einige Wochen.

      Antidepressiva oder stimmungsstabilisatoren bringen bei mir allerdings gar nichts. Auch nicht in Kombination.

      Man muss einfach lernen damit zu leben so gut wie es geht und sollte gesundheitlich auf sich achten indem man Sport treibt so oft es geht , rausgeht und Notfallpläne entwickelt.

      Okay sorry meine Konzentration löst sich gerade wieder auf :/
      zur Zeit ist es aber auch besonders hartnäckig

    2. Rypio 39 ach hassen tun mich die meisten nicht. Ich habe sogar hintenrum erfahren dass sie ziemlich gut über mich reden. Sie ertragen mich nur nicht auf Dauer glaube ich.

    3. Jan Lichtbringer ich danke dir für deine Offenheit! Alles Gute und viel Kraft wünsche ich dir auf deinem Weg!

    4. Bewusst Selbstbewusst Danke!

      Laut Statistik sterbe ich zwei Jahrzehnte früher durch Erkrankung und Medikamente und zu 30% begehe ich Selbstmord.

      Ich hoffe mal auf das Beste ^^

      Wenigstens muss ich keine Altersvorsorge treffen.

      Edit: Und ja, mit der Zeit wächst der Zynismus etwas an ^^“““

    5. Fang an dein Leben zu genießen, setze dir kleine Ziele, und erfreue dich über dessen erreichen. Wenn du doch so nach aussen präsentierst, wirst du auf kurz oder lang leute kennenlernen, die kleben bleiben. Wenn du bisher das Problem hattest, das sie nach 2 Jahren weg sind, kann dies immer mehrere Gründe haben.

      Die 2 häufigsten sind wohl :
      1. Du hast dich zu sehr verändert.
      2. Sie haben sich zu sehr verändert.

      Die Frage der Freundschaft an sich ist auch immer eine Interpretation eines jeden selbst. F+r den einen ist ne Freundschaft nur dann eine Freundschaft, wenn man sich alle paar Tage sieht, täglich irgendwie mal schreibt etc.
      Für wieder andere ist eine Freundschaft dann entscheidend, wenn man sich auch mal Monatelang nicht sieht, aber weiß, das man sich jederzeit Melden kann.

      Dürfte auch ein Stück weit davon abhängig sein, ob man eher intro- oder eher extrovertiert ist.

      Wünsche dir viel Glück und Erfolg!

      P.S. Zu viel Zynismus ist irgendwann auch nicht mehr gut, denn vorallem um Leute kennenzulernen hast du oft das Problem, das diese das am Anfang nur schwer erkennen. Selbiges gilt vorallem auch für Sarkasmus :=)

  10. Lieber wenige wirkliche gute Freunde, als viele falsche Freunde. Hatte mich vor einiger Zeit von vielen schlechten Freunden, die mich nur runter gezogen haben, getrennt. War dann eine Zeit lang alleine und habe dann erschreckenderweise festgestellt, dass ich ohne diese Leute viel besser dran bin, auch wenn ich alleine war. Heute habe ich nur noch 2 wirklich sehr gute Freunde. Wenn ich neue Leute kennenlerne und merke, das sind Leute, die mich nur runterziehen, filtere ich diese sofort raus. Ich habe da mittlerweile auch sehr hohe Ansprüche. Aus guten Grund.

  11. Wieder ein sehr gutes Video. Dankeschön.
    Wahre Freundschaften erkennt man erst, wenn man ein wirklich tiefes Problem hat, wie zum Beispiel die Mutter, die ihren Sohn verloren hat und sich nicht verabschieden konnte, das kann Jahre dauern, bis diese Mutter darüber hinweg ist. Wenn dann noch ein Freund da ist, kann man glücklich sein ! Ob man davon wirklich 3 finden kann ? Ich glaube nicht ! Nicht umsonst sagen die Alten : Bekannte hat man viele, wahre Freunde nur einen !

  12. Über dieses Thema Denke ich seit einigen Tagen sehr Intensiv nach, mit deutlichem Ergebnis.
    Dein Video kommt mir genau zur richtigen zeit denn ich stellte mein vorgehen infrage, aber das muss ich nun nicht mehr denn du bestätigst mir mein richtiges vorgehen Christian Bischoff, vielen dank dafür.

  13. Ich bin so froh habe nur 2 Freunde mit denen kann ich über alles machen und sind immer für mich da , den Rest würde ich nur bekannte oder Kumpels nennen weil man auch viel macht aber diese eine bestimmte Bindung fehlt meiner Meinung nach ☺️

  14. Was ist eine echte Männerfreundschaft? Das klingt so nach Klischee mäßigem zusammen Fußball gucken^^

  15. Ich muss sagen, dass es mir viel leichter fällt über Dinge allein klar zu werden, als mit Hilfe meiner Freunde. Der Unterschied ist nämlich dass ich alle für mich relevanten Facetten wahrnehme und viel genauer spüren kann was ich brauche. Meine Freunde haben diesen Durchblick nicht. Am Ende merke ich doch meistens dass sie selbst keinen richtigen Plan haben was am besten zu tun ist. Oder sie bewerten Dinge anders und geben deswegen Ratschläge die zu mir nicht passen. So viele Menschen brauchen jemanden zum „Über Probleme reden“, aber für mich ist das oft frustrierend weil die meisten Menschen nicht so reagieren wie es mir gut tun würde. Ist das normal?

    1. Aurelia Maria Ich bin auch so. Wieso sollte es nicht normal sein? Jeder ist so wie er ist und empfindet Dinge anders, da gibt es kein normal oder nicht normal

  16. Ich habe mich von einer Freundin getrennt, weil sie andauernd nur über sich selbst geredet hat und sobald das Thema auf mich kam, folgte nach drei Sätzen ihrerseits gleich ein Themenwechsel… ich habe Menschen immer schon geholfen, was aber zu viel ist, ist zu viel! eine Freundschaft ist ein gegenseitiges Geben und Nehmen, keine Patienten – Therapeuten Beziehung! Sich selbst wichtig nehmen und nicht dauernd das Kasperltheater, was um mich herum geschieht, war eine wichtige Erkenntnis dabei…Vor allem sollte man gleich von Anbeginn darauf schauen, dass eine Relation nicht in diese Richtung ausartet; später ist es nahezu unmöglich die Verhaltensmuster wegzukriegen, die sich von Anfang an festgefahren haben.

  17. Das gilt nicht nur für Freunde. ..wenn dich die Familie fertig macht und dir nicht gut tut, trenne dich von ihr. So hart es auch sein mag, aber es ist im Endeffekt das Beste!!

  18. Es ist ja nicht so, dass eine Person alles bieten muss, damit sie ein „richtiger“ Freund ist. Ich habe verschiedene Freundinnen für verschiedene Bedürfnisse. Mit einer habe ich die tollsten und tiefsten Gespräche, eine andere bedient gern mit mir zusammen die „Kulturschiene“ und die dritte sorgt garantiert für die besten Feiern. Ich fühle mich durch diese Freundinnen reich beschenkt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.