JERYKO

5 SUPERKRÄFTE DIE DU HAST – ABER NICHT KENNST!

FBA Seller Academy – Der ausführlichste Amazon FBA Videokurs – Erfahre hier mehr!

 

 

69 Kommentare

    1. Die bekommt er vor ner Woche hatte er 10k und heute sind es schon 71k

    1. David P. und du hast noch nie was getrunken, theoretisch

    2. VeOur | Motion Design Doch denn das Wasser schwebt in der mitte der Röhre also Speiseröhre

    1. Wenn man was zerreißt zerreißt man dann das elektromagnetische Feld ?????

    2. FaceRig Talking Tom Ginger Angela sagt:

      Ich habe es auch ohne den Link verstanden, aber trotzdem: *DANKE*
      *Schönes Wochenende von Angela Tom Ginger Talking App :)*

  1. wieso verhindert das magnetische feld kein messer schnitt ??

    1. Es verhindert es schon. Bloß ist die gegebene Beschleunigungskraft der Atome so hoch dass es deine zusammengesetzten Atome durchbrechen kann und mit anderen Worten ist die Atomdichte bei dem Menschen nicht hochgenug um eine stärkere Abstoßkraft zu erzeugen.

      Ist die zugegebene Energie größer als dein Wiederstand so bist du geliefert XDDD
      Also bau mal schön an deinem Kórper xDD einpaar metallplatten drann xDDDDD

    2. Adil عادل 正義 aber dieses Feld ist doch stärker wie die Gravitation von der Erde und so

    3. +player
      xD nein, damit ist gemeint das die anziehung dieser teilchen größer ist als die anziehungskraft der menschen zur erde

    4. Tschira Das ist keine gute Frage ist, eine gute Frage wäre es, zu fragen wieso jemand fragt wieso ein Messer Haut schneidet

    5. Ich finde nicht. Ich wette mit dir wenn du in die Stadt fährst und jede Person fragst die du siehst, warum ein Messer dich verletzen kann. Wird niemand (vielleicht mal eine Person oder so) dir die Antwort geben können die der Antwort von TheMagicMarco gleichen würde.

  2. Ich kann Dinge durch ein elektromagnetisches Feld auf meiner Handoberfläche sozusagen schweben lassen…

    CALL ME GOD

    1. Caroline. Ich wollte es erst gar nicht schreiben, da es bei diesem Vollidioten ja eh keinen Sinn macht, aber danke. Du nimmst mir die Worte aus dem Mund ^^

    2. +Caroline Petrick Ja stimmt, das Adjektiv. Sorry das ich mal ein Wort verwechselt habe, passiert dem Spinner weiter unten wohl niemals. Weisst du, ich habe leider keine schwulen Freunde die mir alles lernen. Deswegen kommt es manchmal vor, das ich einen Fehler mache. Fehler sind menschlich. Da Nvorwerk aber kein Mensch, sondern ein Etwas ist, macht er auch keine Fehler.

    3. Über den Fehler kann man hinweg sehen. Aber über den Fehler, dass du immer noch Schwul als Beleidigung nutzt, kann man nicht weg sehen. Ich weiß nicht, wann es sich so in unsere Welt integriert hat, dass Schwul eine Beleidigung ist, aber man könnte dann ja auch genau so gut dich als Hetero beleidigen. Merkst du, dass es absolut keinen Sinn ergibt? Vermutlich nicht, aber ist auch egal. „Beleidige“ mich nur weiter als Schwul, es ist mir egal. Wenn es dich glücklich macht viel Spaß.

  3. als ich den Letzten Fakt gehört habe habe ich sofort die wand angefasst XD

    1. ich bin auf diesen kommentar raufgegangen aber hab nicht gelesen was da steht
      habe meine wand angefasst und dann den kommentar gelesen xD

  4. Was dich nicht tötet macht dich stärker?
    Ja und AIDS? 😀

    1. Naja, wenn man das logisch betrachtet, hat Richard Schmidt seine ex vorsätzlich mit HIV-Blut eines seiner Patienten und dazu noch mit Hepatitis C eines anderen angesteckt…was eine Aidstherapie vollkommen unmöglich macht. Die Frau wird also definitiv sterben (ist auch glaub ich n Paar Jahre später gestorben) Es ist meiner Meinung nach kein Versuch, sondern ein vollbrachter Mord, auch wenn sie zum Zeitpunkt des Urteils noch lebte.
      Azigas Fall seh ich ähnlich. Er hat 10 Frauen ohne Gummi gefickt, obwohl er wusste, dass er Aids hat und zwar ohne es ihnen zu sagen. Davon sind 2 gestorben und ein Paar andere haben Aids….also wenn das keine vorsätzliche Tötung, also First degree murder ist, was dann? Selbst wenn er sagen würde, er wollte sie nicht töten, so musste er aber juristisch gesehen, davon ausgehen, dass sie sterben könnten. Also sind die Urteile was Logik und juristische Definition angeht, vollkommen in Ordnung. Du hast nach echten Fällen gefragt und ich hab sie geliefert. Das sind übrigens auch nicht alle, nur 2 besonders bekannte…

    2. Wenn jemand nicht weiß, dass er HIV-positiv ist, dann wird er frei gesprochen, weil der Vorsatz fehlt. Selbst Fahrlässigkeit kann man dann nicht annehmen, weil er ja von der Erkrankung nix wusste.
      Wenn du mal einen Mediziner fragen würdest, statt mir das zu raten, dann würde er dir das gleiche sagen, was die Bundesregierung in ihrer offiziellen Seite schreibt: Aids ist eine tödliche Krankheit.
      Punkt.
      Auch wenn man heutzutage durchaus noch lange mit dem HI-Virus leben kann, ohne dass das Aids ausbricht.

    3. Und den Straftatbestand „Schwere Körperverletzung mit Todesfolge“ gibt es in Deutschland nicht…jedenfalls hab ich noch nie davon gehört. Aber ich verstehe was du meinst.

    1. Poppers, die, wo man das ja schon fast gedacht und, wenn ich das nicht so gut wie gar nicht mehr so

  5. Wenn man ca. 1.000.000.000 mal gegen eine wand läuft, kann es sein, dass man durch kommt.

    1. er hat recht, das ganze nennt sich Tunneleffekt, einfach mal googlen und staunen 😀

    2. Blackplayer&Azir – Drakensang Online das mach ich doch gleich mal XD

    3. kann aber auch sein, dass man danach bemerkt, wie doof man ist 😀

    1. Bei mir ebenso. 🙂 Den Unterschied kann ich auch immer deutlich hören. Das Gleiche gilt übrigens, wenn kaltes oder heißes Wasser in eine Badewanne läuft – es klingt einfach anders.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.