Dokumentation

Ägypten – Leben und Sterben im Tal der Könige – (2/2) – Doku/Dokumentation [HD]

Entdecken Sie, Wie Sie Kostenlos Freie Energie Beziehen Können Und Damit Ihre Stromrechnung Halbieren Oder Ganz Abschaffen Können – Erfahre hier mehr!

Ägypten – Leben und Sterben im Tal der Könige – (2/2) – Doku/Dokumentation [HD]

Die zweite Folge dreht sich um die Jenseitsvorstellungen der Ägypter. Die Archäologin Joann Fletcher befragt das ägyptische Totenbuch und steigt hinab in die Gräber, die von der italienischen archäologischen Mission 1906 erforscht wurden. Im Ägyptischen Museum Turin untersucht sie die Mumien von Kha und Merit. Die Scans der Mumien geben Aufschluss über ihre Todesursachen und das Mumifizierungsverfahren.

Warum investierten die Ägypter riesige Vermögen in ihre Grabstätten? Welches Bild machten sie sich vom Leben nach dem Tod? Welche Verbindungen gab es zwischen ihrem irdischen Alltag und dem Jenseits? Ein großartiger Einblick in eine geheimnisvolle Kultur, für die das Leben auf Erden "nur" so etwas wie eine Generalprobe war.

11 Kommentare

  1. Joan Fletcher ist auch so ne gefallsüchtige Nervensäge…

  2. Mega aufwendig für den Tod also das ganze leben für die Vorbereitung auf den tod.

  3. wie primitiv ihr sie macht , wisst ihr immer noch nicht wie die Architekten der Pyramide sie erbaut haben . pissers währt ihr aller unter Drogen als ihr die Kunst oder die Bilder der Leute interpretieren wolltet.

  4. Als wir die Philosophien schrieben hingt ihr noch an den Bäumen

  5. wie sie mit dem schirm rumläuft, wie ein absoluter fremdkörper.

    Erinnert an eine Verrückte Professorin (auch wegen den Haaren..) die Mäuse im Käfig beobachtet und dann denkt sie weiß wie die Maus fühlt.

    Kein respekt für die frau sorry

    1. Super Kommentar, Aquarius-girl! Ich finde die Begeisterung und das Interesse der Dame am alten Ägypten richtig sympathisch – und ansteckend!
      LG Marc

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.