NDR Doku

Cannabis für alle? | 45 Min | NDR

Traffic kaufen für Ihre Webseite oder die Google Suche – Erfahre hier mehr!

Schätzungsweise mehrere Millionen Deutsche jährlich berauschen sich an Cannabis. Damit begehen sie eine Straftat, denn der Besitz der Droge ist illegal. Andere europäische Staaten gehen sehr viel liberaler mit Hanf um. Mehrere Bundesstaaten der USA haben ihren Kampf gegen die Droge sogar ganz eingestellt und Cannabis legalisiert. Sollte der Konsum auch in Deutschland erlaubt werden?

Mehr dazu:

26 Kommentare

    1. Die Vorteile überwiegen. Ein kommerzielles Unternehmen wird günstiger sein als der „kleine“ Dealer nebenan, wird sich um Jugendschutz mehr Gedanken machen und es würde dem Staat Steuereinnahmen in Millionenhöhe bringen und den Tourismus ankurbeln. Nebenbei würde der Zoll und die Polizei entlastet werden. Ausserdem würde die Legalität gerade bei den Jugendlichen den Reiz entfernen. Studien haben erwiesen, dass mehr französische als holländische Jugendliche kiffen, dass obwohl es in Holland an Erwachsene verkauft wird, in Frankreich aber nicht.

    2. Wenn man Hanf verbietet, kann man auch gleich Alkohol und Tabak verbieten

    3. Roboterize Hi, falls es dich interessiert: gerade gibt es eine vielversprechende Petition vom deutschen Hanfverband, die genau das fordert. Ist auch online unterschreibbar

  1. Das wird leider nichts mit Frau „ich hätte lieber aufm Bauernhof bleiben sollen“ Mortler

  2. „Noch n Handy“…“Ach nee, das ist ein W-LAN Router“ 😀 sehen ja fast gleich aus, nicht wahr?

  3. Man man man der Bulle mit der roten Mütze am Anfang ist ja richtig geil darauf die bösen bösen Cannabis raucher in den Knast zu stecken. Rofl. Kümmert euch mal lieber um richtige Straftaten und nicht so ein blödsinn.

  4. 31:35 „Der Tourleiter holt eineN sogenannteN Bong hervor“ WTF?!

    1. Es gibt ja auch ungenannte Bong, da muß man schon aufs Detail achten. xD

  5. Was das kostet ein Dealer der für 30 Euro Marihuana verkauft und jede Woche wieder festgenommen wird 25 angeblich bekiffte Autofahrer und dafür hat die Polizei Zeit mit massenhaft Personal im Einsatz!!!!! Haben die nix besseres zu tun….

    1. Der Witz an der Sache ist ja das die Doku schon ein paar Jahre alt ist und die es längst aufgegeben haben im Görlitzer Park in Berlin. In der Zwischenzeit rasen Terroristen mit LKW´s Passanten um oder stechen Leute am Bahnhof ab aber anstatt das man solche Leute observiert nimmt man sich lieber so unbedeutende Kiffer hoch daran hat sich nichts geändert.
      Wenn es nicht so ernst währe würde ich darüber lachen

  6. Dass die positiven Argumente überwiegen, scheint immer mehr der gesellschaftliche Konsens zu sein. Geht auf jeden Fall in die richtige Richtung, wenn auch überflüssig lahm.

  7. Peinlich wie die Polizei mit Hanf bzw. Marihuana umgeht. Das ist echt nicht Zeitgemäß.

  8. 19:20 Was für eine Profi-Pädagogin. Da machen sich die Jugendlichen eigene Gedanken und fangen an, zu hinterfragen. Im Grunde hat er ja recht, dass die Aufgabe bereits erledigt wurde. Aber anstatt zu erklären, weshalb er es wiederholen soll (wofür es ja durchaus einen guten Grund gibt), wird der Schüler angemotzt. Und da fragt man sich, warum Schulen in Deutschland häufig einen schlechten Ruf haben. Unfassbar.

  9. 31:35 !!! Ja probiert einfach mal „den Bong“ aus! xD Alter Schwede… Journalisten Fail!

  10. Das Verbot macht Cannabis noch viel schädlicher…
    …und trotzdem lässt sich niemand davon abschrecken, es zu konsumieren.

    1. Mari Juana genau aus diesem Grund und aus vielen weiteren sollte man es legalisieren.

  11. 38:40 Hat der spast grade ernsthaft behauptet, dass Cannabis eine 24h ständige Wirkung nach dem rauchen hat? Ich kack hier noch ab bei der dauerhaften verblödungsscheiße, die in diesen ganzen drecksdokus verbreitet wird! Natürlich ist es passiv nachweisbar, allerdings hat es genau 0% Auswirkung auf alle körpereigenschaften! Somit ist seine Aussage einfach nur totale propagandascheisse! Ich werd hier Hecht aggressive von der ganzen lügenhetze! Kein Wunder, dass es immer noch so viele antikiffer gibt, da sie sich auf solche Aussagen stützen…

  12. Ich kam mit 17 jahren leichter an Cannabis als an schnaps deswegen muss das legal sein….was ist mit selstbestimmung in deutschland

  13. Einem dealer ist es egal wie alt du bist. Einem verkäufer nicht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.