Das Geheimnis des Unterbewusstseins – Die physische Ebene | Erfolgsebook
 

Das Geheimnis des Unterbewusstseins – Die physische Ebene

| Posted in Erfolg

bridge-53769_960_720 Das Geheimnis des Unterbewusstseins – Die physische Ebene

Bild Quelle: pixabay.com

Das GEHEIMNIS ist eine Revolution auf dem Gebiet der Grenzwissenschaften und in dem Bereich des “Geheimen Wissens”. Mit dem GEHEIMNIS erfahren Sie alles, was Ihnen bislang verborgen blieb, weil es sorgsam behütet, ja: versteckt wurde.

Das GEHEIMNIS ist aber auch eine Evolution. Denn dieser Kurs stellt die Entfaltung von Fähigkeiten dar, die der Mensch seit Jahrtausenden besitzt. Somit folgt der Kurs den evolutionären Gesetzmäßigkeiten. Das GEHEIMNIS ist der Einklang von Mensch und Natur, von Mensch und Kosmos.

Hätte vor 500 Jahren jemand erzählt, eine zukünftige, unsichtbare Energie würde es einmal ermöglichen, dass Menschen, die sich auf dem Mond befinden (!), unmittelbar mit Menschen auf der Erde sprechen können – ein solcher Erzähler wäre verhöhnt, wenn nicht gar als Hexer verfolgt worden.

Damals noch nicht entdeckte Energieformen haben inzwischen die Welt verändert, und niemand wundert sich mehr darüber. Aber haben wir schon alles entdeckt? Kennt man bereits alle Energien, die unser Leben bestimmen?

Es wäre vermessen, hier mit ja zu antworten. Die Elektrizität war auch schon da, als man sie noch nicht entdeckt hatte! Ebenso sind alle höheren Bewusstseins-Ebenen schon vorhanden! Sie müssen nur noch entdeckt werden! Von jedem einzelnen selbst! Denn Bewusstseins-Erweiterung ist immer ein persönlicher, ein individueller Prozess. Auf diese Weise erschließen sich Ihnen neue Dimensionen des Denkens.

Gibt es wirklich nur sechs Sinne? Könnte nicht ebenso gut noch ein siebter, ein achter oder gar ein neunter existieren? Wer will ausschließen, dass es nicht noch andere Empfindungsbereiche im Unterbewusstsein gibt als die bisher bekannten?

Schon dass Sie sich solche Fragen stellen, schon dass Sie darüber nachdenken, erweitert Ihren Geist und dehnt seine Dimensionen aus.

Wir sollten den Lehrsatz Emersons nicht vergessen, der einmal sagte: “Wunder geschehen nicht im Widerspruch zur Natur, sondern im Widerspruch zu dem, was uns über die Natur bekannt ist.”

Die Erfolgsmethoden, die Ihnen mit dem GEHEIMNIS an die Hand gegeben werden, führen Sie zwangsläufig zum Erfolg. Jawohl, zwangsläufig! Denn dem Programm liegen universell gültige Gesetze und Prinzipien zugrunde. Gesetze, denen alles, was vorhanden ist, was lebt und wirkt, unterworfen ist. Und diese Gesetze beschränken sich nicht allein auf die Erde, sie sind im unbegrenzten Raum des Universums von gleicher Gültigkeit. Mit anderen Worten: Sie sind unwandelbar und ewig.

Sie steuern und beeinflussen alles Sein und Leben des Kosmos, den Verlauf der Gestirne von unzähligen Galaxien im Weltall ebenso wie die alltäglichen Erlebnisse und Erfahrungen, die Ihr Leben prägen.

Vielleicht erscheint Ihnen, diese Vorstellung abwegig, vielleicht vermag sie Ihnen nicht einzuleuchten?

Dann halten Sie sich bitte folgende Tatsachen vor Augen:

Universell gültige Gesetze der Naturwissenschaft bestimmen unser Leben. Denken Sie nur an das Gesetz der Schwerkraft, an das Gesetz von Ursache und Wirkung sowie an die zahllosen Gesetze der Biologie.

Universell gültige geistige Gesetze gründen auf den Wechselbeziehungen zwischen Ihrem Bewusstsein, Ihrem Unterbewusstsein und dem unendlichen kosmischen Bewusstsein, das Ihnen über Ihr Selbst zugänglich ist.

Universell gültige Gesetze des Gefühlslebens steuern unser Leben in naturgesetzlicher Folgerichtigkeit. Bestimmte Ursachen bedingen bestimmte Wirkungen. Negative Gefühle bringen negative Elemente in unser Leben. Umgekehrt sind positive Gefühle und Empfindungen die Voraussetzung für positive Wirkungen auf unser Leben.

Und schließlich ermöglichen es universell gültige spirituelle und metaphysische Gesetze, dass wir, auf einer höheren Ebene des Bewusstseins, die Unendlichkeit ebenso wie die Existenz Gottes erkennen.

Ein Beispiel, das vor einigen Jahren noch als Sensationsnachricht gehandelt wurde, soll Ihnen das Vorhandensein von Universalgesetzen verdeutlichen.

Untersuchungen am renommierten Technologie-Institut von New Jersey ergaben folgendes Resultat:

Mehr als 80 Prozent aller Topmanager, die für ihre Firmen überdurchschnittliche Gewinnquoten erwirtschaftet hatten, besaßen überdurchschnittliche hellseherische Fähigkeiten.

Langzeituntersuchungen bei Managern haben eine eindeutige Verbindung zutage gebracht: Es wurde nachgewiesen, dass zwischen der Fähigkeit des Hellsehens und Vorausahnens und dem Talent, große Summen von Geld zu verdienen, ein untrennbarer Zusammenhang besteht. Seither ist über diese Verbindung ebenso oft wie erfolglos gerätselt und spekuliert worden.

Das GEHEIMNIS aber wird Ihnen auf diese im ersten Moment verblüffende Wechselbeziehung ausführliche und zweifelsfreie Antworten geben. Damit haben Sie den Schlüssel zum Erfolg in der Hand: Auch Sie werden sich diese Fähigkeiten aneignen können!

Jeder Mensch ist die Krone der Schöpfung. Es hängt allein davon ab, ob er in der Lage ist, die Möglichkeiten, die ihm mit auf den Weg gegeben wurden, auch tatsächlich für sein Leben zu nutzen.

Diesem Programm liegt eine bestimmte Auffassung zugrunde: In jedem Menschen schlummern bisher unentdeckte Fähigkeiten, Kräfte und Anlagen. Es kommt einzig darauf an, dass sie zutage gefördert und entfaltet werden.

In jedem von uns liegen all die Möglichkeiten für ein erfülltes Leben. Für ein Leben, das wir nach unseren Vorstellungen und Wünschen formen können. Entscheidend aber ist: Wir müssen systematisch, Schritt für Schritt, lernen, unsere unbegrenzten und bisher ungenutzten Kräfte zu aktivieren und für unsere Ziele und Bestrebungen anzuwenden.

Das GEHEIMNIS beschreibt in seiner zweiten Phase, in der Phase der Bewusstseinserweiterung, diesen Weg in anschaulicher und übersichtlicher Form. In diesem Kurs liegt der Schlüssel zum Gebrauch der Universalgesetze, er weiht Sie, in die tieferen Geheimnisse ein.

„Das Schaffen selbst ist eitle Bewegung,
das stümpert sich leicht in kurzer Frist.
Jedoch der Plan, die Überlegung,
das zeigt erst, wer ein Meister ist.“
Heinrich Heine

Bewerte diesen Beitrag

„Das könnte Sie auch interessieren“