Leckerschmecker

Der Blaubeer-Frühstücks-Zopf ist ein flottes Rezept für ein leckeres Frühstück.

Der ONLINE – Videokurs rund um’s tägliche Frühstück

Wenn du ein Rezept für ein aussergewöhnliches warmes und süßes Frühstück suchst, dann ist der Blaubeer-Frühstücks-Zopf genau richtig!

Dafür brauchst du:
Für die Frischkäsecreme:
115 g Frischkäse
50 g Zucker
1/2 TL Vanillearoma

Außerdem:
Blätterteig
400 g Blaubeeren
2 TL Zucker
1 TL Stärke
1 verquirltes Ei
2 TL braunen Zucker
2 TL gehobelte Mandeln
Zuckerguss

So geht es:
Rühre Frischkäse, Zucker und Vanillezucker zu einer glatten Creme. Breite den Blätterteig aus und streiche die Frischkäsecreme in einem breiten Streifen auf dessen Mitte.
Gib zu den abgewaschenen Blaubeeren Zucker und Stärke und hebe beides unter die Beeren. So werden sie auf den Frischkäsestreifen gelöffelt.
Nun schneide den Teig zu beiden Seiten in 12 gleich dicke Streifen ein. Achte darauf, dass du den Teig beidseitig gleich tief einschneidest. Im Wechsel legst du dann die Streifen diagonal über die Füllung. So entsteht ein Flechtmuster.
Bestreiche den Zopf mit Ei, dann bestreust du ihn mit Zucker und Mandeln, ehe er bei 190 °C für 35 Minuten gebacken wird. Zum Servieren garnierst du den Zopf mit Zuckergussstreifen.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.