NDR Doku

Der Elbe-Seitenkanal: mit dem Schiff durch die Heide | Wie geht das? | NDR

Traffic kaufen für Ihre Webseite oder die Google Suche – Erfahre hier mehr!

Der Elbe-Seitenkanal verbindet die Elbe mit dem Mittellandkanal. Auf der Fahrt mit dem Binnenschiff ist auf der engen künstlichen Wasserstraße Fingerspitzengefühl gefragt.

24 Kommentare

  1. Ich fände es schön wenn der NDR den Contributer link öffentlich machen oder an ausgewälte Leute weiter gebe würde so das diese Videos und Video beschreibungen ins Englische Übersetzen können.

  2. Super schöne Doku, aber hat das Video nur 20 FPS? Kommt mir etwas ruckelnd vor.

    1. Und ich schließ schon alle Hintergrundprogramme weil ich denke, dass mein Rechner am limit ist 😀

    2. YouTube hat derzeit Probleme mit Uploads die im Ursprung 50fps haben, die werden bis 480p nur mit 15fps dargestellt. Wenn du in 720p guckst sollte das Problem weg sein.

    3. Also ich hatte meine ich 720 und die Schiffsgeschwindigkeit war es nicht. Gefühlt bewegte sich alles wie unter einer Discobeleuchtung. 🙂

    4. ich hab keine Probleme, kann mir jemand sagen warum.. ? Nicht, das ich nicht dankbar wäre.. XD

  3. Tja, die ,,Lügenpresse“ macht schon tolle Dokus! Weiter so!

    1. Na klärchen. Um mal Stellung zu beziehen: 😉 Der NDR ist finde ich historisch mehr dem linken Medienspektrum einzuordnen. Manche Sendungen haben einen deutlichen Anstrich. Es hatte damals schon seine Gründe, warum Helmut Kohl das neue Bundesland Mecklenburg- Vorpommern nicht dem Rundfunkinstitut überlassen wollte. Doch von einer ,,Lügenpresse“ zu faseln, ist trotzdem unangemessen, denn meiner Meinung nach wird einem trotzdem Qualität geboten. Ich habe die Journalisten schon oft bei ihrer Arbeit erlebt und da erschienen mir manche Regionalzeitungen oft deutlicher roter als diese Medienanstalt. Die Arbeit hat sich deutlich verbessert, nicht zuletzt auf Druck der Zuschauer!

    2. Wer 99 mal die Wahrheit spricht und ein mal lügt, ist das ein Lügner?
      Wer an 364 Tagen niemanden umbringt, aber an einem Tag mordet, ist das ein Mörder?
      Fehler passieren – wenn Absicht dahintersteckt, dann verlieren Medien ihre Integrität. Man darf sie dann auch Lügenpresse nennen, wenn man möchte, denn sie lügen. Nicht immer, aber gelegentlich – wenn es ihrer Agenda dienlich ist.
      Das ist nichts neues – Medien dienten immer schon der Verbreitung von Propaganda, es wird in letzter Zeit nur offensichtlicher, weil die institutionellen Medien nicht mehr die Informationshoheit besitzen und daher nicht mehr kontrollieren können, welche Informationen die Bürger erreichen und welche nicht, die letzten Jahre haben das eindrucksvoll bewiesen.

  4. 8:54 160 kW entsprechen der Leistung eines Mittelklassewagens, das rechnet lieber nochmal nach.

    1. Genau und 4 Mittelklassewagen entsprächen dieser Leistung von á 160 kW, läuft auf das selbe hinaus..

    2. 210PS sind für einen Mittelklassewagen (zB. Mercedes C250) ja wohl mittlerweile Standard..
      Das ein 160kW Elektromotor natürlich ein ganz anderes Drehmoment leisten kann als ein Benzin/Dieselmotor sollte beim blick auf den Wirkungsgrad wohl klar sein.
      Aber das ist denke ich mal bei diesem Vergleich zu vernachlässigen.

    3. Josh Muhl Ein A4 hat sogar einen über 300kw starken Motor.

    4. Es wird doch vorher erklärt, dass aufgrund des ausgeglichenen Verhältnisses von Gegengewichten zu Masse in den Trögen kaum Leistung nötig ist.

  5. grandiose Doku wie immer, jedoch habe ich jetzt einige Fragen:
    1. warum gibt es denn so einen großen Höhenunterschied zwischen Elbe und Mittellandkanal?
    2. Warum wurde in Uelzen denn eine Schleuse statt einem Hebewerk gebaut, wenn ein Hebewerk doch schneller ist?

    1. 1. Ich verstehe die Frage nicht ganz – das lässt sich ja nicht ändern. Wolfsburg liegt auf 63m Höhe während die Elbe gen Hamburg fast auf Höhe des Meeresspiegels abgesunken ist. Und der Unterschied muss eben überwunden werden.
      2. Hebewerke wurden soweit ich weiß immer primär dort gebaut, wo der Höhenunterschied groß ist, denn dort macht es den größten Unterschied und Schleusen können nicht endlos tief sein. Aber Hebewerke sind natürlich teuer – wäre es mit größerer Länge gebaut, damit ein Schiffsverband komplett hereinpasst (wie bei den Schleusen), dann würde es noch teurer. Und die Schifffahrt lebt ja gerade davon, dass der Transport billig ist, während die Zeit eine kleinere Rolle spielt. Per Bahn oder LKW ist der Transport ja ohnehin schneller.

    2. Spezialist212 gut Danke für die Antwort.
      Ich wusste nicht ob Wolfsburg höher liegt als die Elbe

  6. @16:15 47 Container passen auf rund 47 LKW. Ach echt ?

    1. uelzen20 Es würden auch 2x 20ft Container auf einen Lkw passen. So gerechnet sind alles 40ft Container

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.