Dokumentation

Die beste Diät der Welt – leicht abnehmen // Dokumentation 2017 DOKU

Wie Du in 6 Monaten aus dem Karriere-Hamsterrad rauskommst“ – Erfahre hier mehr!

Deutsche Dokumentation. Abonniert für weitere spannende Dokus 🙂

32 Kommentare

  1. klar die Kinder wollen was vernünftiges essen? was für Vorbilder! !!

  2. ein halbes klos 😀 haha
    also das schlimmste ist hungern oder heißhunger auf was bestimmtes wie zb kohlenhydrate zu bekommen.. man soll und darf alles…essen nur in maßen…und viel viel bewegung

  3. 24:21 Für die Kinder gibt es Pommes und Chicken Wings weil die wollen mal wieder was anständiges essen 😀
    Das trifft das Ernährungsproblem auf den Punkt!

    1. genau ist das Problem. Es wird beigebracht, dass nur sowas eine „anständige Mahlzeit“ wäre. Dabei geht das auch anders.

  4. Ich mag es solche Doku“s anzuschauen 😀 ich wieg derzeit 64 auf 1.75 und möchte noch 4 kilo abnehmen dann ist es perfekt , aber schon krass mein kfA liegt bei 24% und von denen das Doppelte o.o

    1. UPDATE : wiege jetzt 59 kfa 20,9% also geschafft 😀 ♥

    2. +Ophelia Lillium wow! Herzlichen Glückwunsch!!! Wie hast du das geschafft? Ich würde nämlich auch total gerne 8 Kilo abnehemn…aber ich weiß nicht wie und ich passe auch nicht mehr in meine Klamotten!:( Es würde mich total freuen, wenn du mir sagst, wie du das geschafft hast und in welcher Zeit du das geschafft hast!:) LG♡

  5. Die Einstellung von Svenja und Conny ärgert mich irgendwo… Aber gut.
    Ich bin ja der Meinung (weil es bei mir funktioniert), dass man den Zucker weglassen sollte, sich einen / zwei Sportarten suchen sollte, wo man wirklich an seine Grenzen stößt – und man einfach jeden Schritt, jede kleinste Bewegung mitnehmen sollte.
    So funktioniert es zumindest bei mir.
    Und verdammt, ich bin glücklich dabei. Sehr glücklich.

    1. Ganz ehrlich. So lange der Sport spass macht und man glücklich damit ist, wird man auf dauer abnehmen, denn man sollte nicht erwarten, dass es nach dem erreichen des Ziels ohne Sport so weiter gehen kann. Bin deiner Meinung.

  6. Die beste „Diät“ ist eine gesunde Ernährung was so viel heiß wie, viel Obst und Gemüse essen, keinen raffinierten Zucker, wenig Fett… zusammengefasst: ernährt euch vegan, ihr tut nicht nur eurem Köper Gutes damit, ihr unterstützt dann auch keine Massentierhaltung, Vergewaltigung von Kühen…
    Und dazu 3x pro Woche Sport und generel mehr Bewegung!

    1. not your problem scheiß Veganer ,euch fehlen Aminosäuren und Mineralstoffe. kein Wunder dass Veganer dünn und hässlich sind

    2. IchWarJungUndBrauchteDasGeld Informiere dich mal besser, bevor du so einen beleidigenden Kram erzählst. Ich lebe selbst vegan und habe weder Vitamin- noch Mineralstoffmangel, wie mir mein ärztliches Blutbild eindeutig bestätigt. Wer sich vegan ernährt, beschäftigt sich automatisch mehr mit seiner Ernährung, da er sich mit der Zusammensetzung seiner Nahrung zwangsweise mehr auseinandersetzen muss. Eine ausgewogene vegane Ernährung ist viel gesünder als die fleisch- und fettreiche Ernährung eines durchschnittlichen Deutschen. Nüsse, Gemüse, vorrangig Hülsenfrüchte aber auch Samen und Kerne haben alle essenziellen Mineralstoffe und sind häufig proteinreicher als Fleisch. Wenn du keine Ahnung von etwas hast, verbreite kein Halbwissen im Internet. davon gibt es hier bereits genug.

    3. Ein Arzt hat mal gesagt, das man nur mit Datteln und Wasser jahrelang auf einer einsamen Insel leben könnte ohne Mangel.

    4. Ich persönlich finde es gut Veganer zu sein, aber könnte es selbst nicht aber ich finde das jeder seinen Fleischkonsum senken sollte. Ich esse ungefähr ein bis zwei mal die Woche Fleisch und wenn das jeder tuen würde, würde es für die Umwelt zumindest vorerst reichen.

  7. Fakten zu Diabetes auf meinem Channel! 🙂
    Würde mich freuen wenn ihr vorbei schaut!

  8. Svenja ist der Alptraum aller Männer. Sie ist faul und hat keine Erkenntnis. Sehr negative Einstellung! Der arme Ehemann!

  9. Pommes mit chicken nuggets sind doch keine anständige Mahlzeit! *Augen roll*

    1. Natürlich, habe in der Kindheit nicht anderes außer Bommes mit Sucuk gegessen. Ich war spargeldünn, war aber auch den ganzen Tag auf Achse mit dem BMX. Bewegungsmangel ist das Problem heutzutage, nicht das Futter. Wer sich viel bewegt, kann essen was er will.

  10. Mein Gott sind die dämlich, die Brigitte Diät ist doch die angenehmste von allen…

  11. „Was anständiges essen…“ Die Frau hat doch den Schuss nicht gehört! Super Vorbild für ihrer Kinder….

  12. Jetzt erkläre ich euch mal ganz kurz wie die beste Diät der Welt funktioniert:
    Beim Frühstück isst man was man will (man muss Frühstück machen).
    Mittagessen isst man erst viel Obst, bis man fasst satt ist, und dann ein bisschen von dem was man will. Nudel, Fleisch, Käse, Pommes, Reis, Gemüse was man halt will (auch gemischt).
    Am Abend essen isst man nur Obst und Gemüse.
    Ab und zu gönnt man sich was Süßes oder etwas worauf man halt Lust hat.
    Manchmal hat man echt keine Lust auf Obst, in diesen Tagen kann man ruhig auch mal was anderes essen.
    Wenn jemand Erklärungen will gebe ich sie ihm/ihr gerne. Schreibt mir an tranchidanic@yahoo.com Keine Angst, ich verkaufe nichts.

  13. Meine Fresse, wie exotisch wollen diese ganzen Diäten denn noch werden. Zählt doch einfach eure verdammten Kalorien, begibt euch in ein Defizit und alles ist erledigt. Man wird schnell merken, dass man viel Gemüse essen muss, um sich den Magen zu füllen und nicht mit Hunger ins Bett zu gehen.

Schreibe einen Kommentar zu Teresa Kalinowski Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.