SONNENSEITE

Du Wirst Nie Wieder Bananenschalen Wegwerfen Nachdem Du Dies Gesehen Hast

Die Lösung für sofort 100% mehr Webseitenbesucher mit YouTube-Videos

 

Ich wette du dachtest nicht, dass Bananenschalen gut für etwas sein könnten, außer Slapstick Comedy Gags. Du wirst keine Bananenschale mehr wegwerfen – du kannst sie auf viele unterschiedliche Arten verwenden!

31 Kommentare

  1. was du nicht aufgezeigt hast ist das Bananenschalen nur extrem langsam verwesen

    1. es heißt DASS. Und die Schalen verwesen nicht sondern verrotten

  2. Das mit den Zähnen aufhellen ging nicht das habe ich schon seit einem Monat gemacht und es ist gleich geblieben

  3. Bestimmt werde ich dieses nicht tun. Bananen werden mit viel Pestiziden behandelt . Pfui

    1. Annliese Fürst man muss halt sehr gute Qualität kaufen.

  4. Gutes Video- aber die Kritiker haben eventuell recht;
    Die Banananen sind extrem stark mit Pestiziden bearbeitet.
    Ich würde dieses Risiko nicht eingehen.
    mfg.

    1. Da hast Du noch keine Bananen? Es gibt viele die welche in ihren Gärten haben und ernten. Die Norweger bauen Bananen ohne Chemie im GW .Wenn Du niemanden vertraust bleibt Dir nur der Weg des selbst anbaus. Annette

    2. nun die winterhärteste Banane die erst derzeit gibt ist die Indianer banane.
      Ich habe die Prima und die Sunflower Banane seit ca.3 jahren.
      ist die EINZIGE Banane die ich kenne wo die Pflanze draussen den Winter überlebt haben.(ohne gewächshaus)

      nun wenn du einen PERSÖHNLICH (kennst der Bananen anbaut und verkauft,Freund den du jederzeit besuchen kannst) dann glaube ich es dir.
      Du musst mir verzeihen, aber ich bin schon so oft belogen worden(so gut wie alle Leute) und es ist extrem schwer diese Lügen zu durchschauen, es gibt viele Grauzonen, und in der Regel arbeiten die Leute gewinnorientiert.

      Tag der Offenenen Tür(wo sich jeder von der Besten Seite zeigt und unschöne Sachen vertuscht wird) überzeugt mich nicht.
      Leere Worte und Versprechungen,beschönigte Videos überzeugt mich nicht.

      Aber wenn du wirklich einen Norweger kennst, den du jederzeit freundschaftlich besuchen kannst(ohne das du dich viele Tage vorher anmelden musst^^) und er verkauft Bananen OHNE Chemie, dann glaube ich es dir.

      Aber in der Regel wird das NICHT gemacht..weil es uneffektiv ist, die gesetzlichen Auflagen und Steuern sind zu Gross,die Konkurenz ist zu Gross, der Gewinn zu klein.

      Effektiver ist es: Bio raufzuschreiben, und von der EU erlaubte verschiedene Chemiekalien anzuwenden(Grauzonen).

      mfg. Uwe

    3. Man oh man wer hat Dir den so weh getan. Ab 50 denkt man anders und überzeugt sich erst mal bevor man n was niederschreibt. In Norwegen werden die Bananen nicht exportiert sondern nur für ihre Bevölkerung zum verkauf angeboten.

    4. Mireille Claire Leider geht es IMMER um Geld. Sie können die tollste BIO-Bäuerin sein, ihre Tiere abends in den Schlaf streicheln, ihren Pflanzen täglich etwas vorsingen. Wenn sie ihre Produkte nicht verkaufen können, weil der Verbraucher letztendlich doch nicht bereit ist mehr Geld dafür zu bezahlen, werden sie ihren Betrieb nicht halten können, …… höchstens zur Selbstversorgung.

    5. Genau das meine ich.
      Du sprichst mir wirklich aus der Seele am Liebsten würde ich dir 10 Daumen auf 1x geben.^^
      Ich will niemanden verletzen oder beleidigen…aber die menschen sind so Naiv das sie immer wieder auf das Bio gequatsche reinfallen 🙂
      Mein Vorschlag: Baut so viel wie möglich selber an 🙂
      Selbstversorgung gibt ein unglaublich schönes Lebensgefühl!!
      Lg. Uwe

  5. ok -ich dummerchen – ich hab immer die Bananenschale weggeworfen – jetzt bin ich schlauer und werde das Innere wegwerfen und die Schale verwenden !!!!!

    danke..

  6. Ja, aber diese Pestiziden, was in der Schale sind, möchte ich sicherlich nicht in meinem Garten haben.

    1. wolfgang czech 100 % weiss keiner, ob das neutraliziert. Ich giesse meine Pflanzen mit einem Brennesselwasser bzw. Jauche, die ich selbst herstelle. Es ist der Hammer, einfach genial.

  7. Etwas sehr reißerisch dokumentiert, weil Bananenschalen voll mit Pestiziden sind, ich würde sie nicht einmal in meinen Komposter werfen, weil die Ewigkeiten brauchen, um zu verwesen, also was soll dieser Quatsch. Mach Dich mal erst richtig schlau, bevor du hier schlafende Hunde wecken willst.

  8. Bananenschale ist ein guter Rosendünger ,Nur die Schale drumherum legen ,,

  9. Bitte nur Bio- resp. Öko- Bananen verwenden. Bei Konvenzionellen ist viel zuviel Gift in der Schale!!! Ansonsten sehr gute Tips, danke.

  10. habt ihr sonnenseite wirklich so wenig ahnung, oder ist es euch schnurzegal was ihr für unsinn von euch gebt ? bananenschalen im kompost ist ein NO GO !

  11. Wir sollten sowieso nur Bio Bananen kaufen, denn die Nachfrage bestimmt den Markt. Dann würden keine Pestizide dafür gebraucht, was für die Umwelt und auch für die Arbeiter auf den Plantagen hilfreich ist.

    1. doris koellmayr
      Erstens , Bio ist kein Schmarrn. Leute die so denken haben kein Wissen über Biologische Produkte. Zweitens: Bio Produkte sind oft nur unwesentlich teurer und teilweise sogar billiger als konventionelle Produkte. Einiges ist aber eben teurer weil es eben mehr kostet bessere Sachen herzustellen ohne Antibiotika / Pestizide / Billigfutter / Gifte. WEM GELD WICHTIGER ALS GESUNDHEIT UND UMWELT IST, DER HAT WAS GRUNDLEGENDES NICTH VERSTANDEN. Fakt ist BIO ist besser für Mensch und Umwelt. EG Bio ist besser als konventionelles aber Anbauverbände sind noch besser (BIOLAND,NATURLAND;DEMETER)

    2. Hallo Doris, ich kann es mir auch nicht leisten, alles Bio zu kaufen, aber bei den Bananen ist der Preisunterschied gar nicht so groß. Gerade bei denen ist mir der Unterschied das Geld wert, weil konventionelle Bananen wirklich extrem stark gespritzt sind.

  12. Habe einige Kommentare gelesen und muss dem grossen Teil leider mitteilen, dass ihr bald sterben werdet aufgrund von Pestiziden….die Meisten aber aufgrund der Angst davor! Schönes unglückliches panisches Restleben wünsche ich euch! Möge eure Seele im Bioladen erwachen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.