79 thoughts on “Ein einfaches und günstiges Hausmittel, um Hautanhängsel loszuwerden!

    1. Am Auge würde ich es lieber beim Arzt vereisen lassen, als mit Essig ans Auge zu gehen. Maximal mal probieren mit einem leicht befeucheten Wattestäbchen zu betupfen. Es sollte nichts ins Auge gelangen, um die Hornhaut nicht zu reizen oder zu beschädigen

  1. Und ich habe über 100 Euro fürs Entfernen beim Hautarzt bezahlt ! Danke für den Tipp !

    1. Mene Teubert mein Hausarzt hat mir so ein teil mit einem faden abgeklemmt .War nach ein paar tagen abgefallen und es hat nix gekostet.

    2. Klar, Wilma, da kannste dir dann in den 3 Stunden im Wartezimmer gleich noch ein paar schöne andere Sachen einfangen.

    3. Dann geh am besten mal zu deinem Hausarzt. Meiner hat sie mir 3 mal vereist (tat nicht weh) und danach fielen sie ab. Und der Doc hatt´s umsonst gemacht auf Krankenkarte… Versuch wäre es wert! Aber ich werde den Apfelessig Trick mal ausprobieren. Dann erspar ich mir den Weg zum Arzt

  2. Ich habe so ein Teil am Augenlid ist es da nicht zu gefährlich mit Apfelessig die Säure für die Augen

    1. Rita H Bei Beeinträchtigung der Sicht um einen gewissen Prozentsatz, zahlt die Kasse ja auch.

    2. Es ist ja wohl ein Unterschied, ob ich mit säurehaltigen Mitteln (egal ob Natur oder nicht) am Auge hantiere oder ob ein geschulter Mediziner so etwas vereist. Nur weil es ein Naturprodukt ist, ist es trotzdem nicht für alle Partien harmlos !

    1. Projekt Menschheit ist gescheitert die verkrusten sich und fallen dann ab

    2. Jana Schlicht
      meins ist auch ca. so groß..Versuche es nun seit drei Nächten infolge und noch sieht man nichts. Ausser das die Haut drumherum gerötet ist…!!! Und eine winzige Stelle, die etwas trocken/krustiger erscheint. Oder ist das etwa der Beginn…??? 😉 Was meinst du, weiter durchziehen? LG, Silvie.

  3. welchen apelessig empfiehlst du? was sollte da genau draufsthen

    1. Samira Sam es gibt auch bio Apfelessig der geklärt wurde

  4. geht das auch mit Warzen? Meine 5jährige Tochter hat 2 Warzen an der Fußsohle-vermutlich vom Schwimmbad, dafür suche ich eine natürliche Behandlungsmöglichkeit…………….Update 10.11.17 ….liebe Leute, die Warzen meiner Tochter sind so gut wie weg. Eine ist weg und die andere, die auch etwas größer war, ist ebensfall nahezu verschwunden. Ich finds sooo atemberaubend, wie schnell das jetzt doch ging. Ohne Schmerzen, ohne großen Aufwand. Zur Nacht ein Wattepad mit Apfelessig draufgegeben, morgens wieder wegtun, 2-3 Wochen lang jeden Abend wiederholen. Meine Tochter mochte den Essiggeruch nicht, aber ließ es zu, weil sie die Warzen unbedingt loswerden wollte.

    1. Mary 108
      Echt muss ich mein Kind machen er hat viele Warzen in fuss, hilft das?

    2. ja … und es hilft 100% … öfter am tag einfach bissel drauf machen, nur den deckel abstreifen … es muss nicht die ganze haut runterlaufen, lieber öfter, als viel … und das preisgünstige (2euro) von dm reicht … es dauert bissel, vielleicht 3-4 wochen, aber es lohnt sich !!! keine op … keine schmerzen 😉

    3. N80 Fritz
      Grossartig wie das Wissen über die Jahrhunderte bewahrt wurde…grossartig ist auch wenn sich Menschen mit verschiedenem Wissen und Erfahrungen jetzt hier austauschen…meines Erachtens das Sinnvollste überhaupt „am Internet“.
      Ich liess damals leider bezüglich der Warzen für mein Kind beten nachdem andersweitige Bemühungen keinen Erfolg brachten…die Warzen verschwanden innert weniger Tage. Ich würde diesen Weg jedoch nicht wieder wählen, da ich nicht mit Sicherheit weiss auf wessen Hilfe Zugriff genommen wurde…wie auch bei jeglicher Form von Magie ist dann früher oder später ein Preis zu zahlen. Statt dessen würde ich selber zu Jesus beten und es mit Apfelessig versuchen 🙂

    4. Also für warzen an den Füßen kenne ich das viele feigenmilch benutzen und das helfen soll,das heißt wenn man die Feige pflückt und die milch die an der wurzel kommt auf die warze drauf und pflaster drauf und das mehr mals machen damit die austrocknen damit gehen die weg.hoffe ich konnte helfen

  5. Ich habe so weiße (ich will jetzt nich Pickel sagen, es sind eher sehr kleine weiße Punkte, die man jedoch deutlich fühlen kann, wenn man mit den Fingern drüber geht und sie sind auch nur zu erkennen, wenn man ganz nah an den Spiegel geht) Dingstas im Gesicht und dachte mir, dass vielleicht du weißt was das is und was ich dagegen tun kann…

    1. Kommt auch durch die Ernährung.Schweinefleisch verunreinigt die Haut.Mal nach der Entfernung auf Diät gehen.lg cb

    2. Wie meinst ausgeschält? vorsichtig ausdrücken oder?

  6. Hatte ich welche gehabt, wurde mir von einem Facharzt entfernt. Der Arzt war nicht erfreut, aber hat es trotzdem gemacht. Später stellte sich heraus das das ein oder andere einen „gutartigen“ Tumor hatte.

    1. Anastasia Red Könnte von Deos kommen, manche sagen ja das die fanze Chemie krebseregend sein kann.

    2. Sir Erdnussbutta hmm…daran habe ich noch garnicht gedacht, möglich wäre es 🙂 Danke für den Denkanstoss

    3. Die Reissing Angela hat genau verstanden wovon du gesprochen hast. Es gibt nur die Möglichkeit, dass die Anhängsel unter deinem Arm wachsen also bösartige Tumore (aka in dem Falle Hautkrebs) darstellen. Hautkrebs kann harmlos sein, wuchert aber und ist allein dessen als bösartig anzusehen. Fakt ist Alle Hautanhängsel sind Tumore da sie Fremdgewebe darstellen. Dass muss dir dein Arzt nicht erklären.

  7. Ok, andere Frage: Ich habe kaum sichtbare hellbraune Fleckchen auf den Lippen verteilt und es scheint so als würde die Farbe aus meinen Lippen schwinden. Welche Ursache könnte das haben und muss ich mir Sorgen machen?

    1. Geh bitte zu einem Arzt, das ist sicher nicht tragisch, aber keine Frage für YouTube.

    2. Wenn es sich um Sonnensprossen handelt hilft da Petresielienwasser. Einfach die Petresilie ins Wasser einlegen und damit die Sonnensprossen jeden Tag abwaschen. Das klärt die Haut.

  8. Ich habe es schon probiert und es funktioniert. Manchmal braucht es etwas mehr Anwendungen aber es klappt

    1. Hallo mit was für einem Apfelessig haben sie es probiert ganz gewöhnlicher Apfelessig aus dem Einzelhandel?

    2. Habe es auch versucht irgendwie habe ich , das Pflaster nicht vertragen , oder das Pure Apfelessig auf der Haut .. die Stelle war sehr gerötet dann am Morgen . Habe dann wo anders gelesen / gehört , wenn ich 3x am Tag mit einem Wattestäbchen drauf tupfe , würde es auch helfen . Das mache ich jetzt seit ein paar Wochen und seit Gestern is eins wirklich Schwarz geworden . Es brennt auch seit ein paar Tagen , wenn ich das AE auftrage .. aber es hat schon mal geholfen !!!! (y) abgefallen is es noch nicht 😀

  9. Echt Klasse! Danke! Das hässliche Ding an meinem Hals ist weg. Ich habe das 2 Nächte hintereinander gemacht und danach ist es abgefallen! Ich kann endlich ohne Halstuch gehen. Echt toll!

    1. Doris Vossi kann man den apfelessig auch bei kaufland kaufen oder gibt es extra läden dafür

    2. Ich weiß nicht ob es ihn bei Kaufland gibt. Ich kaufe den Apfelessig bei DM oder im Reformhaus ein.

  10. Einfach einen dünnen Bindfaden/Sternzwirn nehmen und abbinden.

  11. Einfach abschneiden und danach Blutung stillen und fertig, dauert paar Sekunden…

    1. DER HEILIGE AAL,hab’s schon oft gemacht.Klappt prima.

    2. Also, von ner Bekannten weiss ich, dass die AOK BAYERN das Entfernen nicht zahlt, wenn sie z.B. unter der Achsel etc sind. Meine private KV zahlt es bisher aber problemlos (bei mir wachsen seit Jahren immer welche nach, sind aber nicht bösartig, wurde hinterher immer eingeschickt zum Untersuchen laut Rechnug…)

    3. hm, also ich geh meist in die Hautklinik hier, da krieg ich dann immer ne Schmerzspritze drum rum reingestichelt (schmerzhaft!!) und danach schneidet der Arzt das immer mit so einer Lancette, meine ich ab – gucke nie hin, sonst wird mir schlecht. :-). Er kann immer nur ne bestimmte Anzahl Feigwarzen (unter dem Begriff läuft das bei mir immer) angeblich pro Sitzung machen, könnte aber auch sein, dass der mich da nur abzockt mit dueser Behauptung und das drum herum jedes Mal neu kassieren will (bin privat versichert). Bin mir ziemlich sicher, dass der keine „Schere“ je nahm… 🙂

    4. stimmt, bei mir wachsen die Dinger am Hals – und seit neuestem auch Dekollete – dauernd nach, das NERVT. Hab fast den Eindruck, die vermehren sich via Viren oder so, also wie bei normalen Warzen…

  12. Ich hatte zwei solche dinger an meiner Penisunterseite , nach der Apfelessigbehandlung ist meine ganze Gurke abgefallen inclusive der Zwillinge , bekomme ich die wieder angeschraubt oder soll ich mir ein Kleid kaufen !? Bitte nur ernsthafte Antworten , danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.