NDR Doku

Fernfahrer zur See | die nordstory | NDR

Traffic kaufen für Ihre Webseite oder die Google Suche – Erfahre hier mehr!

Heute Danzig, morgen Kaliningrad und in einer Woche Stockholm: Es sind die "Feederfahrer", Fernfahrer zur See auf Versorgungsschiffen, die viel leisten müssen.

39 Kommentare

    1. morf1983
      digga hast du schonma was von hamburger Dialekt gehört?

      in hambuich heißas Krabbe un nich anners.

    1. MrNightworker5 Erstens weiß kein Mensch, wo du meinst. Zweitens interessiert es keinen.

  1. Stephen Hawking's Beauty Wheelchair sagt:

    Sieht echt sehr cool aus und der Kapitän ist ja mal klasse ;D

  2. Musst du Lust zu haben naja der erste Man sieht nicht so aus als ob er lust hat

    1. WenDuDasSoHabenWillstTV#kanal für alles sagt:

      denis juranek welchen meinst du ?

  3. Erinnert mich an meine Kindheit, damals ist mein Papa noch zur See gefahren als 1. Offizier. 😀 Allerdings weltweit, sodass ich häufiger mal Postkarten aus Hongkong oder Singapur bekam. 🙂 <3

  4. „Fehlen noch die Besorgungen“. Dachte zuerst, Hein will mal eben noch einen Abstecher in den Sexshop machen 😀 Siehe Schild.

    1. mwi91 das hast Du genau richtig gesehen! Dachte ich zuerst auch.

  5. Kapitän verdient 10.000€ und lässt sich trotzdem ne Rechnung für diese scheiss 5€ Maus ausstellen.
    Was für ein versagtes Leben

    1. Aha nein die firma zahlt die maus und deswegen braucht er die rechnung

    2. war doch fürs schiff und nicht privat.genau hinsehen bevor du unsinn laberst

    3. Und selbst wenn es privat wäre – das FA will eine Quittung!

    4. Ich fahre selber zur See und meine Kapitäne verdienen sicher nicht 10000€ pro Monat du Besserwisser. Außerdem ist es völlig normal Sachen bei der Reederei in Rechnung zu stellen.

  6. Wie sieht dieser Kapitän aus herzlich willkommen in den 80er

  7. Sehr coole dokus! Und diese Verfügbarkeit auf youtube ist bewundernswert und beispielhaft!

  8. bei 30:24 hat Ulla Emotionen…… wie der verkommene Seemann ausssieht

  9. freitag fisch hat religiösen Hintergrund – da ist doch Jesus gestorben….da isst man aus Prinzip kein fleisch…ist hier auch so….allerdings ich halt mich nicht daran

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.