NDR Doku

Juist, Baltrum, Borkum: Neue Chance im Watt | die nordstory | NDR

Traffic kaufen für Ihre Webseite oder die Google Suche – Erfahre hier mehr!

Auf den Ostfriesischen Inseln werden Arbeitskräfte dringend gesucht. Der Film zeigt, wie Menschen auf den Urlaubsinseln Juist, Baltrum und Borkum einen Neustart wagen.

41 Kommentare

  1. Das Baby steckt sich erstmal die Tapete in den Mund…

    1. Und? Ich glaub du bist selber ein Baby! Gibst du deinem Kind auch Tapete zum essen? Stell dir vor an der Tapete hängt Schwarzschimmel o.ä. Dann wars das mit deinem Kind! Selbst wenn nicht, die feinen Fasern können dein Kind schnell zum ersticken bringen! Du schreibst schneller als du denken kannst!

    2. +janschx als ob die dem Kind das nicht weggenommen haben, DA WAR EIN KAMERA SCHNITT.

  2. Sehr schön! Das zeigt einfach nochmal, dass jeder eine Chance auf ein besseres Leben verdient hat!

  3. 2013 nach Deutschland gekommen von Syrien. dafür ist seine deutsche sprach 1*. besser als mach andere die hier schon mehr als 20/30 Jahre wohnen. absoluter Respekt

    1. Da siehst du was Integration bedeutet und was es bedeutet der Typ vom Türken Viertel zu sein

    2. in Ostfriesland gibt es keine Parallelgesellschaften. Entweder gliedert man sich ein, oder man geht unter.

  4. 02:37 Da hast du recht, Junge. In Kreuzberg oder Marxloh wäre deine Tochter keinen Schiss wert. Traurig, dass man sich als Deutscher schon auf irgendwelche Inseln verkriecht. Wie wäre es mal mit Wehren?

    1. Warum sollte er seiner Tochter das langweilige Leben eines Inselbewohners bieten wollen, außer dass er Angst um ihre Sicherheit hat? Und deinen Direktvergleich Insel< ->Großstadt kannst du dir auch heften. Gemessert wird mittlerweile auch schon in Kleinstädten. Bald auch auf den Inseln, mit Bootfahren kennen sie sich ja aus..

    2. Guck über deinen Tellerrand hervor, es soll Menschen geben, die gerne auf Inseln leben, und dieses Leben nicht langweilig finden? Stell dir vor, die Inseln waren vor 10 Jahren auch schon bevölkert 😮
      Ach echt? Mensch, sogar aufm Dorf. Aber komischerweise schon immer, von beliebigen ethnischen Gruppen.

    3. Da hat es wohl ein ’n‘ verschluckt, habe es korrigiert. Wobei ethisch jetzt auch nicht falsch ist, nur das es dann nur eine einzelne ethische Gruppe ist.

  5. Dieser Syrer ist ein wunderbarer Mensch! Er zeigt dass auch arabische Menschen wirklich Mensch sind! Ich bewundere diesen Mann, er möge glücklich werden!!!!

    1. … Syrer sind ja in der arabischen Welt eine besondere Spezies von Arabern, so sehen sie sich jedenfalls selbst, ob das an dem jahrelangen französischen Mandat liegt, keine Ahnung …, jedenfalls hat der junge Mann ein sehr offenes und liebes Gesicht …

    2. …und das trifft den Nagel auf den Kopf. Der gemeine Deutsche braucht eine offizielle Doku die ihm vorkaut, dass Araber richtige Menschen sind, damit er das als real akzeptiert. Und zwar so lange bis ihm eine weitere offizielle Doku das Gegenteil erzählt. Das ist leider in allen Lebensbereichen so. Schauen wir mal, wie lange der gemeine Deutsche noch Angst vor dem Diesel hat. Ich kenne keine andere Nation, die so tickt. Aber ich kenne auch nicht viele 😉

  6. Irgendwie war es vorhersehbar, das die Familie das mit Herberge nicht schafft.

  7. Ab nach Deutschland.Wir brauchen sie! Zum kotzen.Such dir arbeit in deinem Land.

    1. Poolitzers Zockerecke Es soll keine Rassistische Aussage von mir sein!

    2. Sie könnten uns ja am Ende noch unseren schönen deutschen Döner klauen..! *Ironie off
      So ein menschenverachtender Kommentar, widerlich!

  8. Das Kind wird mal bestimmt ein super rodeo-Reiter, hat ja viel Spaß auf dem Rücken seiner Mutter 😀

  9. Nach den zahlreichen, negativen Berichten der letzten Zeit, hier ein sehr schönes Beispiel, wie Integration auch gelingen kann, wenn man integrationswillig ist. Menschen, die gut bei uns und mit uns leben wollen, müssen eben auch zu uns passen, aber da hat die Politik leider immer noch nicht verstanden.

    1. Nein, der Komentar von mir war durchaus erst gemeint. Es ist auch einmal sehr schön zu sehen, wenn etwas geklappt hat, so wie in diesem Fall. Die Realität sieht allerdings völlig anders aus. Die Kanzlerin setzt ihre falsche Politik weiter fort, auch wenn sie durch neue Gesetze leicht eingebremst wurde. Es ist sogar so schlimm, dass hier lebende und gut integrierte Ausländer abgeschoben werden, Menschen die hier schon ein neues Leben aufgebaut hatten, um dann iim Gegenzug das Land weiterhin mit Neuankömmlingen zweifelhafter Herkunft zu fluten.
      Gerade deshalb fand ich es sehr schön, auch einmal ein positives Beispiel zu finden.

  10. Na ein Wunder, dass ein öffentlicher Sender den Vorzeige-Migranten nimmt, einen Typen, der wohl ein besserer Nachbar wäre als man selbst. Finde ich toll und solche Menschen, egal von wo sie kommen, bereichern ein Land auch ungemein. Was mich stört ist diese ständige falsche Vermittlung der tatsächlichen Verhältnisse.

  11. 57:20 Vier Menschen denen ich gönne das sie genau so weiterleben können wie sie es aktuell machen.
    Euch vieren Alles Gute und viel Glück !

    1. Menschen, bei denen die eigenen Fäkalien invasiv den Weg in Ihr Gehirn (wenn man die braune Masse so nennen möchte) gefunden haben, sollten kein Hartz 4 mehr bekommen um einen Internetzugang davon bezahlen zu können.

  12. Sehr schöne Doku! Danke dafür!
    Und die ganzen gesichtslosen Hetzer in den Kommentaren sollen mal schön ruhig sein.

    1. Oh man, da arbeitet nun einer und spricht relativ geradeaus Deutsch und dann ist es auch wieder nicht recht. Wenn ich Syrer wäre würde ich auch Deutschland/Dänemark/Schweden anpeilen anstatt in Ungarn/Polen/Kroatien usw. zu bleiben.

  13. Die Leitung die der Elektriker verlegt hat, sah sehr schief aus. Vielleicht hat es desswegen nicht geklappt?

  14. Nur echt schade, das es die nette junge Familie auf Baltrum nicht geschafft hat…..von ihrer Arbeit profitieren jetzt andere…..so ist es halt heutzutage ;-(

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.