NDR Doku

Kliemannsland – Verrückte Heimwerker! | Best Of | NDR

Traffic kaufen für Ihre Webseite oder die Google Suche – Erfahre hier mehr!

Der Norden hat seit einem Jahr ein neues Land: das Kliemannsland. Es liegt mitten in Niedersachsen, zwischen Hamburg und Bremen, in der Nähe von Zeven. Ein Ort, an dem zumeist junge Menschen Träume und kreative Ideen verwirklichen. Erschaffen von Fynn Kliemann und Freunden.

In der Zwischenzeit haben sich online viele Zigtausend Menschen als "Bürger" des Landes registrieren lassen und verfolgen wöchentlich entweder persönlich vor Ort oder aber über einen YouTube-Kanal, wie sich das Land, in Wahrheit ein alter Pferde- und Gaststättenhof, entwickelt.

Fans und Interessierte können mitentscheiden, was auf dem Hof gebaut und umgesetzt werden soll. Entstanden ist so zum Beispiel ein eigener Teich, auf dem man sogar Wakeboarden kann. Ein Campingplatz mit schön ausgebauten Wohnwagen und Außenduschen. Mehrere Werkstätten für Menschen, die zwar handwerkliche Ideen, aber keine Möglichkeit für die Umsetzung haben. Aber auch ein Musikstudio, in dem Nachwuchskünstler ihre ersten Stücke aufnehmen können. Ideen gibt es noch viele mehr.

Mehr dazu:

47 Kommentare

  1. Also mit so einer „Doku“ hätte ich nicht gerechnet… Dankö 😉

    1. das ist eigentlich nur Werbung und keine Doku^^ für ne Doku fehlen viel zu viele Hintergrundinformationen und Zahlen^^

    1. und wo genau siehst du jetzt sinnloses kaputtmachen? Das ist ein Projekt wo mittlerweile schon so viel gemacht wurde durch die Community. Es hat Menschen zusammengebracht und es macht einfach Spaß. Sinnlos auf keinen Fall und kaputt wird auch nur was gemacht um etwas anderes aufzubauen.

  2. Nice, der Tietzer gegen Kliemansland. Hab das Battle der beiden auf beiden Kanälen gesehen

    1. Also ned Kanälen sondern auf Kliemansland Kanal und in der Doku vom Tietzer

    1. @mady vorausgesetzt er zahlt auch schön brav GEZ 😀

  3. Warum wurde diese Hallen und mehr alles verkauft? Sind die Besitzer verstorben oder wie 🙂

    1. und weil mit einem Bauernhof halt nicht mehr so dolle Geld zu verdienen ist.Die Besitzer sind wohl Pleite gegangen und Fynn und seine Investoren konnten zuschlagen…

  4. Kliemannsland Gehört zu dem kleinen Teil von YT der geil ist:D

    1. David01flor,klar.Kliemannsland gibt es eigentlich nur auf Youtube.Aber bezahlt wird das ganze von ARD und ZDF.
      Kliemannsland gehört zu „Funk“.Und das gehört zu ARD und ZDF.Es gibt noch viele Kanäle mehr auf Youtube,die von GEZ Gebühren bezahlt werden.

      Solange Kliemann wie jeder Blocker seine Kohle mit Werbung verdient find ich es super.Gönne ich ihm eine Millionen im Monat.
      Aber nicht,wenn ich es direkt bezahlen muss und sich dann auch noch ein Intendant einen gewaltigen Batzen davon wegnimmt….

    2. p.s. David,was glaubst du denn,warum Kliemann im NDR gehypt wird und warum er Medienpreise gewinnt?Weil er gut ist?Nee,..weil er dazu gehört.

    1. ja,die Schläge auf die Achse waren wirklich übel.Deutzfans werden wohl keine Freunde des Kliemannsland.

    2. яσвɢαмεя L·ƐŦ'S ṖL·ΛYS sagt:

      Der deutz ist so schön und die ranzen ihn runter

  5. Seit Fynn nicht mehr Fynn ist…. schaue ich mir das nicht mehr an. Das ist nur noch Kommerz den er restlos ausnutzt.

    1. Zumsel Quast sehe ich auch so…Hat bei mir viel an Charm und Sympathie verloren

    2. Ja es ist furchtbar schade aber ganz ehrlich wer würde es nicht so machen wenn es einem angeboten wird. Er ist halt nun mal auch nur ein Mensch. Habe das Interesse aber auch schon vor längerer Zeit verloren.

    3. ich kann euch schon verstehen^^ aber ihr müsst die Möglichkeiten bedenken die dadurch geschaffen wurden^^

  6. Geil wie sich die leute darüber aufregen, das es mit gez geldern finanziert wird. Ich meine… habt ihr mal den fehrnseher angemacht ? Da läuft ja wesentlich mehr scheiße

    1. und da regen sich die selben Leute auch wesentlich mehr auf.Aber ebenfalls gibt es auch dort Leute,die sagen:“Hab dich nicht so…mit deinem Geld wird noch viel blöderes gemacht…“

  7. Wer hat den Kliemannsland Kanal auch schon seit beginn in der Abo Liste? 😉

  8. Wie traurig es ist wie hier leute das Projekt für verschwendete GEZ gebühren halten. Funk und das damit zusammenhängende Kliemansland sind das was das Deutsche Fernsehen seit Jahren verpasst hat. Niveauvolle Unterhaltung für die Jugend. Fragt alle leute unter 30 und sie werden euch nicht mehr Sendungen als die Tagesschau und vl noch den Tatort nennen die sie interessant finden. Funk traut sich endlich mal etwas und geht mit der modernen Zeit mit. Vergleicht dieses Format bitte mit manch einer anderen GEZ produzierten Sendung die massen an Geld verschlingt…. Ich würde mich dann doch mal für das Ergebnis interessieren.

    1. Auch ich als 70jähriger finde das geil. Ich komm mal vorbei.

    1. Ja das liegt so ziemlich genau zwischen Hamburg und Bremen, nähe der Stadt Zeven. Da wohne ich halt auch in der Nähe

    2. Zwischen Hamburg und bremen, also unter Hamburg also auf meiner Seite? der Elbe? 😀
      Ich komme aus Stade, das liegt links unter Hamburg 😀
      Hast du evtl. die Postleitzahl von denen?

    3. ca. 40Km von mir entfernt, hey das geht eigentlich 😀
      Laut Maps 2Std 8Min mit dem Fahrrad 😀

  9. 1:25 ich habe schon ein paar Videos auf dem Offiziellem Channel gesehen, aber der Hauke ist nie dabei oder?

    1. Hi, Dracken!
      Auch die Leute hinter der Kamera gehören ja mit zum Team 😉

    2. Ja, dass dachte ich mir auch 🙂 Fynn ist halt der Moderator, der steht immer vor der Kamera 🙂
      Bei Gelileo z.B. sieht man ja auch nicht all die Leute die da arbeiten, macht ja net nur der Jumbo oder der Harro oder so, genauso mit der Sendung mit der Maus oder Löwenzahn, man sah immer Peter Lustig, aber da war ja immer noch Ton, Kamera, schnitt das ganze halt 😀

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.