NDR Doku

Kreuzfahrtschiffe in Rostock-Warnemünde | die nordstory | NDR

Traffic kaufen für Ihre Webseite oder die Google Suche – Erfahre hier mehr!

In Rostock-Warnemünde machen an manchen Tagen bis zu fünf Kreuzfahrtschiffe fest. Viel Stress für Lotsen, Ladeoffiziere, das Personal im Terminal und die Flugaufsicht.

41 Kommentare

    1. Joa is en Reup aber bisele anders geschnitten wie es scheint..

  1. tolle Wiederholung wie einige Beiträge in letzter Zeit.

  2. Die Costaschiffe sehen von innen aus wie ne Eisdiele 😀

    1. Und die fafelosa ist ein schwesterschiff von der Concordia

    2. Die Costa Favolosa ist das Schwesterschiff der Costa Fascinosa und beide gehören zur Concordia – Klasse 😀

  3. Diese Spezie Mensch wie den Herrn ab Minute 21:15 hab ich ja sowas von gefressen – erst ins Neubauviertel gegenüber vom Kreuzfahrtterminal ziehen und sich dann lautstark über die schlechte Luft beschweren…

    1. Jo einfach widerlich. Ja er hat ja im Grunde Recht, dass dort viel aus den Schornsteinen geblasen wird. Aber dann zieh ich doch dort nicht hin bzw GAR NICHT in die Stadt!!! Der Typ Druckt sich alles aus von der Belastung. Ganze Ordner voll…Er kennt das sicherlich noch aus seiner Zeit vor 90. Dort hat er auch alles festgehalten 😉

    2. RG aber er hat doch Recht. Es wäre kein Problem, der Abgasbelastung einen Riegel vorzuschieben, was unabhängig davon passieren sollte, ob in der Abgasfahne Neubauten, Bestandsbauten oder ungenutzte Fläche ist.
      Ein einfaches Gesetzt, Motor-Abschaltpflicht ab Liegeplatz. Dazu verpflichtend Landstromanschlüsse und das ganze Geschiss hätte sich erledigt.
      Ein Flugzeug startet die APU ja auch erst bei den Startvorbereitungen und bekommt vorher Landstrom…
      Es gibt schlicht keinen vernünftigen Grund, im Hafen am Liegeplatz den ganzen Tag die Hilfsdiesel laufen zu lassen und die Umwelt zu verpesten

    3. Obwohl hier irgendwie alle meckern wegen dem alten Mann der sich wegen den Abgasen aufregt. Tatsache ist doch, wenn sich niemand die Mühe macht und das ganze etwas kritischer angeht. Würden die Schiffe sicher immer noch die Luft verpesten. Der Abgasausstoß ist schon deutlich geringer geworden im gegensatz zu damals. Das man keinen Landstrom benutzt versteh ich auch nicht ganz, ich muss mal meinen Vater fragen, der war nämlich auch ab und zu dort zu sehen. Jedenfalls das Schiff wo er drauf arbeitet. Denn 1,5 km Luftlinie oder so, ist nen großes Kohlekraftwerk, also ist ja nicht so, als würde Rostock nicht selber Energie erzeugen. Vielleicht wurde ja mitlerweile die Möglichkeit mit Landstrom ausgebaut. Das Video ist ja doch schon bissel älter.

    4. sir2000h Soviel ich weis ist es billiger für die Rädereien die Motoren laufen zulassen. Dafür leidet dann wieder das Gesamtklima (unabhängig von dem Mann der wenigstens ein wenig aufmerksamkeit schafft).

  4. Auch als Strassenmusiker sollte man singen können. Einfach greulich.

  5. Smog Gefahr zu hohe abgas werte aber 57:40 einen VW fahren mhm is klar 😉

    1. DakkerGamingDE ja ihm ist es ja egal er ist ja nur angestellter

    2. DakkerGamingDE tja jeder hat auch das Geld sich nach dem Skandal direkt ein neues Auto zu kaufen

    3. Da hat es jemand nicht begriffen, dass das mit VW so eine Art Handelskrieg war und es niemandem um die Umwelt ging.

  6. AIDA Diva und AIDA mar sind zu sehen beim auslaufen, Filmzusammenschnitt

  7. Was isn der Lotse auf der Aida fürn Gockel? 😀

  8. Junge… dieser Typ mit seinem Altersruhesitz… soll doch abhauen… solche Leute hat man früher gejagt… und heute dürfen die alles…

  9. Neufundländischer Seeotter sagt:

    Dann ist aber die Wohnlage des Mannes sehr schlecht gewählt…

  10. 1.
    Der alte mit seinen Gas hätte er nicht dahin ziehen soll hätte darß oder Berge ziehen sollen

    2.
    Ich war selber in Warnemünde sehr schön aber da waren ein mal die Aids Diva im Hafen und die msc und es hat nicht gestunken

    1. Wolfram Penzel wann waren sie da wir haben letztes Jahr mit der Diva ab Warnemünde eine Kreuzfahrt gemacht.

  11. dieser alte Herr der in dem neuen Wohngebiet wohnt nervt mich irgendwo weil erstens fährt er selber am Ende mit einem Schiff und zweitens macht er um dieses Thema so einen großen Trubel das es schon echt nervt!!!!!!!

    1. Da hast du wohl was verwechselt, das war ein anderer 😉

  12. Die könnenen froh sein das die Harmony nicht nach Warnemünde kommt. 362 m sind viel zu lang.

    1. Aber die Leute würden sich sicher über 7000 Leute freuen. 🙂

  13. Komisch, dass die AIDAdiva sich plötzlich in die AIDAmar verwandelt… Magic….

    1. Und das während dem Bericht über diesen älteren Herrn die Costa Favolosa plötzlich die (Norwegian Gataway??) ist….

  14. lol das ist doch ein Traum, direkt am Meer zu wohnen und immer die tollen Schiffe zu sehen. Und LKW Diesel riecht doch geil xD

  15. Dieses deutsche Englisch… Ist klar dass Ausländer solche Vorurteile gegenüber uns haben…

    1. Die Ausländer könnten auch einfach Deutsch lernen 😀

  16. Der Straßengröhler wird mit diesem Katzengejammer aber nicht reich. Johnny Cash dreht sich im Grabe um.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.