NDR Doku

Küstenschützer in Schleswig-Holstein | die nordstory | NDR

Traffic kaufen für Ihre Webseite oder die Google Suche – Erfahre hier mehr!

An der Küste heißt es oft "Land unter". Damit auch in Zukunft das Hochwasser in Schach gehalten werden kann, wird aktiv Küstenschutz betrieben – und das zum Teil freiwillig.

7 Kommentare

    1. +TheSebastian16
      Was genau, hast du an „Maulwürfe stehen EIGENTLICH unter Naturschutz.“ nicht verstanden?

  1. Hallo,
    Arbeiter aus Deutschland (min 34), wären ja auf Sylt, dieser verarmten Insel, devinitiv viel zu teuer…!

  2. das ist doch mal ein menschliches Verhalten, noch Kuchen vorbei bringen, obwohl es vielleicht auf seinen eigenen Betrieb negative auswirkungen hat. Das ist echt schön, das braucht doch die Menscheit oder ?

  3. Warum kann man die Maulwürfe nicht lebendig fangen und dann ans Festland bringen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.