NDR Doku

Liebe auf der Hallig | die nordstory | NDR

Traffic kaufen für Ihre Webseite oder die Google Suche – Erfahre hier mehr!

Der Liebe wegen ist Swantje auf der Hallig Hooge geblieben. Sie hat sich bestens eingelebt: Als Wattführerin, Herbergsmutter, Köchin und Filmemacherin in Personalunion.

28 Kommentare

  1. Die Kuh bei 4:01 hahahah ,,,,,,,,, ich fress hier weiter ..lol

    1. Lustig ist auch bei 18:33 „das Eis…, ist das dann süß oder bleibt das salzig?“

  2. Offenbar haben Sie das  neue haus schon wieder geschlossen. steht im internet
    Der film ist ja auch schon etwas älter.

    1. @eva: Hast du ihn tatsächlich falsch berichtigt? Es ist „in dem Internet“, also „im Internet“.

    1. Swantje wirkt vor allem wie ein echtes Nordlicht wie sie das „A“ so typisch „Ä“ ausspricht. (Also wie „Wärnäh“ und nicht „Werner“)

  3. War eine Woche auf Volkertswarft als Studienreise. Echt schön da 🙂

  4. Sehr schöne Doku. Kommt sehr natürlich und kurzweilig herüber. Über Hooge möchten wir auf unserem Kanal auch sehr gerne noch berichten.

    1. Kann man auf Hooge kaufen. Vielleicht findest du es ja auch im Internet. Heißt glaub ich H2oge.

  5. Ich weiß nicht ob ich da für immer leben könnte , aber ich bin sehr oft mit meiner Frau in Norddeutschland , meist in Norddeich , aber das ist was anderes als wenn man auf so einer Warft leben will . Gut , das mit einem Job brauche ich mich nicht mehr zu sorgen , bin Rentner , aber fest auf eine Warft wohnen , und zwar jeden Tag , dürfte auch Schwierigkeiten mit sich bringen . Der Film ist klasse , aber es gibt auch bestimmt einige Sachen , die nicht im Film gezeigt werden können , die man bedenken muss . So dicht zusammen zu wohnen ist bestimmt schön , aber kann auch Probleme bringen , man kann sich hier nicht so leicht aus dem Weg gehen wenn es mit der Freundschaft nicht mehr so toll ist . Probieren würde ich es trotzdem mal .

  6. Swantje passt dort hin, wie Deckel auf Topf!!!!! Super!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.