Mexikanischer Salat mit Avocado-Dressing: Salat Rezept für eine Mahlzeit ohne schlechtes Gewissen.

ThermoTasty – 33 Lieblingsrezepte für den Thermomix®

Ob als Vorspeise oder leichte Hauptmahlzeit: Das Rezept für Salat à la Mexiko und sein Dressing kann beides sein.

Dafür brauchst du:
Für das Dressing:
2 Avocados
1 Knoblauchzehe
1 EL Salz
1 TL Pfeffer
60 ml Olivenöl
1 TL frischen Koriander
1 gepresste Limette

Für den Salat:
1 geschnittenen Kopfsalat
100 g Kidneybohnen
75 g rote, gewürfelte Zwiebel
75 g Mais
100 g halbierte Kirschtomaten
1 angebratene, zerkleinerte Hähnchenbrust
100 g gewürfelte Paprika
25 g frischen, gehackten Koriander
50 g Frühlingslauch, in Ringen

So geht es:
Gib die Zutaten für das Dressing in einen Mixer und püriere sie zu einer sämigen Masse.
Für den Salat gibst du alle zerkleinerten Zutaten in eine große Salatschüssel. Gib das Dressing auf den Salat und vermenge es mit ihm.

2 thoughts on “Mexikanischer Salat mit Avocado-Dressing: Salat Rezept für eine Mahlzeit ohne schlechtes Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.