Outsourcing

Outsourcing-Formel: Outsourcen mit wenig Geld

ICH PRÄSENTIERE DIR DIE: OUTSOURCING-FORMEL Outsourcen mit wenig Geld

  • Was wäre, wenn Du nie mehr wieder Dinge tun würdest, welche Dir einfach nicht liegen?
  • Was wäre, wenn Du alle Tätigkeiten einfach weitergibst, welche Dir einfach keinen Spaß machen?
  • Was wäre, wenn Du Dich ab heute zu 100% auf die Dinge konzentrierst, welche Dir Spaß machen?

Würde das Deinen Businessaufbau, oder zumindest den Start wesentlich einfacher machen, oder? (glaub mir… die Antwort ist JA …)

Genau darum habe ich die 6 Schritte Outsourcing-Formel ins Leben gerufen

Was ich Dir zeige sind die exakten Schritte, die meine Geschäftspartner, Kunden und ich nutzen, um Tätigkeiten outzusourcen, die uns einfach nicht liegen. Das spart uns jede Menge Zeit, in welcher wir uns auf Dinge konzentrieren, die wirklich Geld bringen.

Dieser Prozess geht extrem schnell, und das alles – OHNE viel Geld zu besitzen. Es ist ein Trugschluss das Outsourcing viel Geld kostet. Im Gegenteil!

Jede Aufgabe, welche nicht zu Deinen eigentlichen Tätigkeiten gehört und Du trotzdem selber machst, hält Dich davon ab, endlich Deinen Durchbruch zu erreichen. Es ist ja auch völlig logisch:

Solange Du „Monkey-Aufgaben“ wie zum Beispiel Webdesign, Videoschnitt, Contenterstellung selber machst, welche auch jeder andere machen könnte, arbeitest Du nicht an den richtigen und wichtigen Dingen in Deinem Business. Wenn Du nicht die richtigen Dinge ausführst, wirst Du für immer und ewigHoffnungsmarketing betreiben… und auf Deinen Durchbruch hoffen. (…welcher niemals eintreten kann, weil Du mit falschen Dingen bereits ausgelastet bist)

Wir gehen Schritt-für-Schritt durch 9 verschiedene Kommunikationstools, womit Du im ersten Schritt Deine Kommunikation so optimierst, dass Dich Outsourcing auch wirklich weiterbringt, statt Dir weitere wertvolle kostbare Zeit raubt.

Keine Sorge, diese Tools sind alle einfach zu verstehen und sind kostenlos oder haben zumindest kostenlose Testvarianten, sodass es nicht allzu teuer wird sie zu nutzen.

Die Outsourcing-Formel umfasst 5 Strategien, womit Du neue kostenlose Mitarbeiter für Dein Unternehmen akquirieren kannst. Normalerweise müssen Praktikanten durch die neue Gesetzeslage vergütet werden. Du umgehst das ganz geschickt durch meinen „Mindestlohn-Hack“, welcher nicht nur legal, sowie ethisch korrekt ist, sondern auch dafür sorgen wird, dass Du kostenlos High-Potentials anziehen wirst.

Wir klicken und wirklich durch die einzelnen Portale durch…

…und Du bekommst von mir die exakte Methode…

…welche den Unterschied machen wird, ob Du jeden Monat 300-400 Euro für einen Mitarbeiter zahlst, der nur wiederwillig bei Dir Arbeiten durchführen wird…

…oder jeden morgen gerne bereitwillig Deine Arbeitsanweisungen erwarten wird.

  • Wie ich wirklich jedem Dienstleister in unter 5 Minuten ein Breefing erstellen kann (…nein…keine Sprachnachrichten. Viel besser)
  • Wie Du kostenlose begeisterte Mitarbeiter für Dein Unternehmen findest – OHNE dafür zu zahlen
  • Mein Mindestlohn-Hack, um zu vermeiden, dass Du für Praktikanten Geld zahlen musst (…sie arbeiten für Dich kostenlos)
  • Welche 5 Strategien ich Dir empfehlen kann, um wirkliche High-Potentials anzuziehen (…Unternehmen kommen da nicht so einfach ran)
  • Wie Du Deinen Küchentisch in ein Unternehmen mit vielen Angestellten verwandelst (…also es richtig groß Aussehen lässt)
  • Woher Du Konferenzräume und eine Geschäftsadresse herbekommst für Bewerbungsgespräche – OHNE feste Räume zu miten
  • 1 komischer Trick, wie Du sogar Räumlichkeiten für Dein Business für lau bekommst (Achtung, das ist nicht ganz fair!)

Outsourcing-Formel: Outsourcen mit wenig Geld

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.