Unternehmerkanal

Rechtsanwalt Solmecke ausgefragt ► Haftung für eigene Produkte, Impressum, lebenslange Garantie

Datenschutz Beratung per Telefon oder TOR Chat 2 x 45 Min.

 

27 Kommentare

  1. Starke Videos ! Aber nicht soviel um das Wichtige herum reden bitte.

    1. das „drumherum“ ist häufig genau das, was wiederum zu vielen weiteren Fragen führt und häufig genau das ist, was im Alltag entscheidend ist 🙂

  2. Danke für Video!!! Ich habe eine Frage: muss man als Einzelunternehmer auf die Verpackung seine Name, Adresse und Kontaktdaten schreiben oder reicht nur EAN Nummer?

    1. Die eigenen Daten müssen drauf. Ich weiß gerade aus dem Kopf nur nicht ob auch Postfach 100% erlaubt ist. Müsste aber gehen, da man eine Anschrift angeben muss über die man erreicht werden kann. Ich recherchiere nachher noch mal nach und Antworte, muss jetzt aber weg.

      Kleiner Anhang der mir spontan einfällt. Ein Virtuelles Büro, so heißt es glaube ich geht auch, einfach ein Büro das man sich mietet. Kostet je nach Ort und Lage ca. 100€ und mehr im Monat glaube ich. Hat auch andere Vorteile außer das man keine Private Anschrift angeben muss.

    2. Bei sowas ist mir das Finanzamt mal aufs Dach gestiegen. Würde ich ohne vorherige anwaltliche Beratung nicht nochmal machen. Einen Anwalt nicht vorher zu konsultieren, hat mich am Ende Geld gekostet.

  3. Ist die Haftung in Österreich ähnlich geregelt? Die Sache mit dem Zoll sollte bei Asien Importen in ein EU Land zumindest gleich sein, oder?

    1. Die Haftungsfragen sind sehr ähnlich, denn sowohl das Wettbewerbsrecht als auch das Produkthaftungsrecht ist im EU-Raum harmonisiert worden.

  4. Gewöhn dir mal die grinsen, nicken, „lautes zustimmen“ – Routine ab. Man kann auch ne zeit lang ruhig sitzen bleiben und nur konzentriert schauen. anyway informatives video.

    1. das ist doch normal und menschlich und macht man im Gespräch. Oder soll er wie ein Stein da sitzen? 😀

    2. oh man, dein Ernst? Das ist mir gar nicht aufgefallen. Ich würde mich freuen, wenn er nickend, zustimmend vor mir sitzen würde, während ich etwas erkläre!

  5. Gelten die Texte vom Rechtstexter bei Trustedshop auch in der Schweiz?

    1. +MakeTv Puuuh das weiß ich nicht genau, ehrlich gesagt gehe ich davon aus, dass sie nur für DE angepasst sind. Ist allerdings eine Vermutung, am besten direkt unter dem Video von WBS mal fragen 😉

  6. warum sind die Videos immer so leise? Also fällt mir generell bei allen Kanälen von Kolja auf!

  7. Sehr cool, eine extrem gute Sache finde ich, dass ihr das Thema gleich mal an deinem persönlichen Beispiel handfest gemacht hat.

  8. vielen dank für das video. Wie viele videos kommen noch mit dem Unternehmerkanal? Freu mich schon drauf 🙂

  9. Super Video – vielen Dank dafür.
    Lässt sich folgende weiterführende Frage vielleicht auch noch beantworten?
    Ihr sprecht davon, dass sich der Händler von der Haftung frei machen kann, wenn er den europäischen Hersteller seines Produktes benennen kann. Gilt das denn gleichermaßen, wenn er ein Private Label erstellt und als Quasihersteller ein (in der EU hergestelltes) Produkt unter eigener Marke vertreibt?
    #fragwbs +unternehmerkanal +Kanzlei WBS

  10. Hätte auch mal eine Frage und zwar, was wenn ich ein Markenzeichen habe und dieses ist nicht patentiert. Ist es dann trotzdem irgendwie geschützt oder sollte ich am besten den Markenname und Logo und alles drumherum patentieren lassen?

  11. Das hier ist mein erster Kommentar im Unternehmerkanal – daher erst mal: Vielen Dank für die zahlreichen und hilfreichen Videos, echt top und super informativ, was ihr hier produziert! Zum Thema Rechtliches würde mich interessieren, ob ihr einen Tipp geben könnt, wo bzw. wie man sich als Online-Unternehmer zu rechtlichen Fragen informieren kann. Gibt es eine Art Plattform o.ä.? Oder muss man sich immer an einen Anwalt/eine Kanzlei wenden? Ich würde bspw. gerne wissen, ob es rechtlich unbedenklich ist, oder ob man etwas beachten muss, wenn man auf einer Nischenseite mit Afflilate Links Tipps gibt bzw. Produkte empfiehlt, die ein medizinisches Problem bzw. ein Leiden „lindern“ sollen. Über eine Antwort würde ich mich freuen 🙂

  12. Schönes Video. Habt ihr den Springseilhersteller abgemahnt und wenn ja: Ist was dabei rum gekommen? 😛

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.