NDR Doku

Recycling: Wie aus Scherben Flaschen werden | Wie geht das? | NDR

Traffic kaufen für Ihre Webseite oder die Google Suche – Erfahre hier mehr!

Glasrecycling gehört zu den gelungensten Prozessen im Umweltschutz. Die Reportage beobachtet den komplexen und akribischen Ablauf vom Glascontainer bis zur frischen Flasche.

59 Kommentare

  1. könnt ihr mal über tv wand oder häuser baun machen

  2. Auch diesmal wieder ein sehr interessantes Thema in Richtung Industrie, Produktion, Technik und Organisation – Genau wie ich (und viele andere) es sich vor ein paar Wochen gewunschen haben. Bitte weiter so! Großes Lob für die tolle Dokumentation!

    1. Verdammt ey… Eigentlich wollte ich da nur mal kurz rein sehen und vorspulen aber im nächsten Moment kam der Abspann. 😀 !

  3. ich würde mich gerne nackt in die glasscherben schmeißen.

    1. SaltSenpai Ich glaube, das würdest du nur einmal machen.

    2. wer würde das nicht machen wollen 😀 und by the way toller Name xD

    3. Ich dachte barfuß darüber laufen wäre Hardcore. Aber nackt rein schmeißen? Nice. Gibt bestimmt tolle Narben …

    4. kannst du gerne machen, solange die scherben durch die sortiermaschinen sind passiert dir nichts.

  4. Warum läuft denn das Video bei 1:15 rückwärts?
    (zu erkennen am Rauch)

    1. zum glück vermutest du nur.
      ansonsten beschreib es mal verständlich für den otto-normalverbraucher oder noch verständlicher für den nutzer solcher flaschen.

    2. Modermaster
      Hahah na? Bist du nach der suche nach schöschen Videos zum poopen xD

  5. Man stelle sich mal vor man rutscht auf dem Glasscheibenberg aus…

    1. Oder man könnte ja auch auf eine Gute treten, das wäre unvorstellbar

  6. Interessant… Ich bin selbst in der Glasindustrie tätig und kenne die Prozesse fast im Schlaf.

  7. Bei uns kippen die Abholer die Glascontainer immer zusammen.

    1. Wenn man keinen Plan hat von nichts einfach Mal Maul halten.

  8. Videos über solche Themen könnte ich mir Stundenlang ansehen.

    1. ich auch … hab ichbestimmt auch schon tausende in mein leben ^^ nur nevig wen sich das gleich wiederholt.

    2. 1:17 – 1:20 hier wird der Rauch nicht emittiert sondern angesaugt. Hocheffizient 😉

    3. Zy Nicker   Und man kann auch mitschauen, im Gegensatz zu dem Schnell geschnittenen amerikanischen Dokus mit der nervigen Heavy-Metal Hinergrundmusik

  9. Unsinn Öl

    Glas gibt es wie Sand am Meer den Glas besteht ausschließlich aus Quarzsand.

    1. Da hast du wohl nicht richtig zu gehört. Altglas braucht 50% weniger Energie (Erdöl oder Gas) als Sand zu schmelzen.

    2. Sand der geeignet zum Glasschmelzen ist gibt es eben NICHT wie Sand am Meer!

      Nicht nur der Quarz-Anteil zählt sondern auch noch wie fein der Sand ist.

    3. Eben! Sand ist nicht gleich Sand. Das weiß jeder, der etwas Ahnung vom Bau hat, auch wenn es da eher um die Form der Körnung geht.

  10. An die Leute die meinen, es würde wehtun wenn man auf die Glasberge etc. fallen würde xD.
    Desto mehr Glasscheiben unter euch sind, desto weniger tut es euch weh, da euer Gewicht sich auf den Glasscherben verteilt….

    1. SpacerTable Drauf runter rutschen will ich trotzdem nich. Auch auf einem nagel brett nicht haha 😀

  11. Wahnsinn, diese „Maschine“
    Respekt für die Planer und Erbauer.
    Das bedienen kann jeder lernen.

  12. Toll, dass auch mal erklärt wird, warum Keramik und Ähnliches nicht in den Altglascontainern darf. Wie ganze Fensterscheiben in die Container passen ist ganz einfach: die Leute stellen Scheiben neben die Container, wenn diese geleert werden, werfen die Arbeiter, die die Container leeren die Scheiben auf den LKW. Der Fehler ist also da zu suchen.
    Geschockt hat mich, dass wohl immer wieder Tiere in die Container geworfen werden. Ich hoffe, dass sie vorher wenigstens schon tot waren!

    1. wenn sie jetzt noch an den Glascontainern kurz und knapp erklären würden warum da kein Fensterglas, Porzellan, etc rein darf, würden die Leute es wohl eher akzeptieren bzw. verstehen und behalten.

      wenn man was verstanden hat und nachvollziehen kann, kann man es sich auch besser merken.

  13. 1:13 cool, wie der Rauch seinen Weg in den Schornstein zurück findet.

  14. Wenn Menschen es schaffen Autoreifen in die Kanalisation zu bringen, dann schaffen sie auch eine Windschutzscheibe in einen Glaskontainer zu stopfen.

    1. Nein, dass schaffen die nicht. Die werden daneben gestellt. Wenn die im System landen, dann hat der Müllfahrer die Schuld. Er hat sie mit aufgeladen. Was er aber wissen sollte, das es falsch ist.

  15. Prima doku eine doku über’s verpackungsrecyclen(Gelbe(r) Sack/Tonne) wäre noch schön

  16. „zur Fußball WM gibt es besonders viele Flaschen..“. 🙂

  17. Glasmüll von Hand sortieren, drei Stunden am Stück und dann bei der Bandgeschwindigkeit – mein allerhöchster Respekt!

    1. Was ich mich aber bei der Szene frage ist: WER ZU FICK SCHMEISST BITTE TIERE IN GLAS-CONTAINER die kann man doch mindestens in die schwarze Tonne kloppen.Oder halt beerdigen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.