Schau was mit deinem Körper passiert, wenn du 3 Datteln am Tag eine Woche lang isst!

Deutscher Arzt SCHOCKIERT die Pharma-Lobby und heilt tausende Menschen ohne Medikamente – Erfahre hier mehr!

Schau was mit deinem Körper passiert, wenn du 3 Datteln am Tag eine Woche lang isst

Da Dattelpalmen nicht nur unter den widrigsten Bedingungen gedeihen und vor allem die Früchte dieser alten Kulturpflanze den höchsten Energie- und Rohfasergehalt unter allen Obstsorten haben, gelten sie auch als Brot der Wüste. Frische Datteln sind im Orient lange schon, besonders aufgrund des hohen Kaloriengehaltes wichtiges Grundnahrungsmittel, erfreuen sich hierzulande jedoch vor allem zu Weihnachten größter Beliebtheit, sind aber dennoch als getrocknete Version ganzjährig zu erhalten. Heimisch ist die Dattelpalme im Persischen Golf. Obgleich der Ursprung des Palmengewächses bis dato nicht geklärt ist, so lässt sich ihre Nutzung aufgrund von archäologischen Funden dennoch einige Jahrtausende verfolgen. Heute wird die Palme vor allem in Ägypten, dem Iran und Saudi Arabien kultiviert. Die in Deutschland erhältlichen Datteln stammen allerdings überwiegend aus Tunesien. Datteln sind reich an Mineralstoffen, wie zum Beispiel Magnesium, Eisen, Selen und Kalium, Vitaminen, Ballaststoffen und einer Vielzahl von ungesättigten Fettsäuren und daher gut als gesunder Snack zwischendurch geeignet. Was 3 Datteln täglich in deinem Körper bewirken, stellen wir euch heute vor.

 

70 thoughts on “Schau was mit deinem Körper passiert, wenn du 3 Datteln am Tag eine Woche lang isst!

    1. Generation Sonnenschein ich liebe datteln vor allem backe ich kekse die schmecken. So gut

    2. Wer kennt es nicht? Datteln im Speckmantel in der Pfanne rösten… lecker!!!

    3. Also erstmal war der prophet Muhammed kein Pädophile. Die Überlieferung das seine Frau aisha 9 war ist ersten eine sunnitische und zum anderem gibt es Überlieferungen das sie viel älter war.

    1. Aytekin Dokuz und warum kommen dann die Moslems zu uns wenn nicht wegen der Kohle?

    2. Rahaf deab Mohammed war ein Kriegsherr und ein Pädophiler(wer ein Kind vergewaltigt st per Definition ein Pädophiler)

    3. honky tonk Halt die klappe man niemand hat mit dir gesprochen und Du kommst und sagst Mohammed unsere Prophet Mohammed war ein pädophiler Wer bist damit du unsere Prophet beleidigt bist du dumm?

    4. Aytekin Dokuz Datteln soll man auch im Fasten Zeit essen. (wen die sonne untergegan ist) ich bin selber Moslem. Alhamdulilah

    1. SoulReadmy ich weiß nicht warum aber hab nen krassen lachanfall bekommen hah

    1. Gejo-Leben TV Dein Gesicht hat mir schon gereicht 😉 Spaß 🙂

  1. Wie kann man denn nur 3 Datteln essen?! :O 😀 Die sind zu lecker!

    1. Realist20111

      Medikamente schmecken besser.

      Zynismus mit Abblendlicht

  2. Bio ist heutzutage auch chemisch diese Scheiss Lebensmittelindustrie vergiftet uns

    1. Outlaw Makaveli Dir ist hoffentlich bewusst, dass jeder Stoff ob Stein oder Mensch bis zu Obst aus den chemischen Elementen besteht. Also natürlich ist das Chemisch. Bitte eine Sekunde nachdenken, bevor du was schreibst.

    2. Manche Menschen raffen einfach nicht, dass auch „Natur pur“ Chemie ist! Selbst unser Körper funktioniert nur durch körpereigene Chemie! Die Auswahl ist eben wichtig! Und dazu braucht es Fachwissen, was man sich aber aneignen kann, dann braucht man auch nicht auf den Industriekram zurück greifen!
      Nicht „ALLES“ ist manipuliert!

  3. Das erklärt unter anderem die Erwähnung der Datteln im Koran. Unglaublich!

    1. Micha Jung Naja, es gab auch keine Möglichkeit Röntgenbilder herzustellen, dennoch wird um Koran detailliert beschrieben wie ein Embryo im Mutterleib heranwächst. Es gab auch keine Quantenphysik und keine NASA, dennoch wird im Koran erwähnt das das Weltall sich immer weiter ausdehnt.

      Viele Menschen haben sich, trotz ihrer negativen Haltung, nie mit dem Islam oder wenigstens dem Koran beschäftigt. Fakt Ist, das dieses Buch Informationen enthält die ein Mensch von 1400 Jahren nicht gewusst haben kann. Übrigens, keine einzige wissenschaftliche These des Korans widerspricht heutigen FAKTEN der Wissenschaft.

      Mag jetzt unglaubwürdig klingen wenn man Islam und Koran nur aus Medien kennt, aber ich empfehle dir dringend dich etwas mit der Geschichte eines Wissenschaftlers namens Maurice Bucaille zu beschäftigen.

      Grüße aus NRW

    2. Vielen Dank für das feedback mein Bester. Sachliche Kommunikation, aber auch Kritik sind der Schlüssel zu einem friedlichen zusammenleben. Liebe Grüße!

    3. Türk Ülkücü cCc die Embryos oder die Befruchtung der Frau wird im Koran beschrieben. Allerdings sind das Informationen die zu der Zeit bekannt waren muss man richtigheitshalber erwähnen. Griechische Philosophen haben das lange vor dem Koran genau so beschrieben. Im Koran steht lediglich das Gleiche. Woher man das genau wissen kann? Im Koran stehen nicht nur richtige Angaben sondern auch alle falschen die genau diese Philosophen damals über die Embryos oder die Befruchtung vermutet hatten. Tut mir leid wenn ich euch so die Illusion raube. PS: Wenn ihr mir nicht glaubt dann informiert euch selbst. Schlagt den Koran auf und die Werke jener Philosphen die hunderte Jahre vorher gelebt haben, bevor ihr mich beleidigt.

  4. Sagte der Prophet Muhammad sallallahu walihi wa salam vor über 1400 Jahren

    1. Koe Koe Nein Lügner schäm dich das du gott herausforderst mit dieser aussage

    2. Ultimative TV اللهم صلي وسلم على نبينا محمد

  5. MUSLIME WISSEN ES SCHON SEIT ÜBER 1400 JAHREN

    Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: „Wer an jedem Morgen sieben getrocknete Datteln von Madina isst, dem kann kein Gift und Magie schaden, bis die Nacht anbricht.“ (Bukhari; 5445, 5768, 5769,5779 und Muslim 5307)
    Heute können Studien beweisen, dass dieAjwah Dattel (Madina Datteln) gegen Lebertoxizität (Toxizität = Giftigkeitt) eine heilende und schützende Rolle spielt.
    Außerdem fanden sie heraus, dass die Dattel eine antioxidative, antikarzinogene und antimikrobielle Wirkung aufweist.

    Eine Geburt ist nicht einfach und ist meist mit starken Wehen verbunden. Sicherlich kennen viele die Empfängnis von Isa (Jesus) Friede sei auf ihm aus dem Quran. Schauen wir uns diesen Vers noch einmal an.

    Die Wehen ließen sie zum Palmenstamm gehen. Sie sagte:
    „O wäre ich doch zuvor gestorben und ganz und gar in Vergessenheit geraten!“ […] Und schüttle zu dir den Palmenstamm, so lässt er frische, reife Datteln auf dich herabfallen. So iss und trink und sei frohen Mutes.“
    (Sure 19;23-26)

    1. Günes Cakir du kennst dich nicht aus gott weiss mehr als du gott weiss was gut ist

    2. the Gamer glauben und das Wissen sollte man trennen.Ich bin sehr tolerant aber besser ist,wenn man sich mehr mit wissen konsentriert und nicht so tun,dass mein Gott ist besser als dein Gott.Jildegard vom Bingen ear eine Wissenschaftlerin aus Deutschland sie wusste auch wie Datteln gesund sind.

    3. …obwohl in Deutschland keine Datteln wachsen!Oriamtalische Länder schieben alles auf das Glaube ob essen oder trinken oder manchmal mit moraleinstellug,es sei Gott so gewollt dirse Frau muss die Füsse ihren Mann waschen…es gibt manche Dinge die überhaubt mit Glaube nicht zutun hat.Männer basteln sich selber ein Gott wie es den passt.In kuran steht nicht,dass eine Frau leiden muss oder die Sünden von ihrem Mann büßen muss-alles nur unsinn.Auser Profet Muhammet noch kein Wissenschaft geboren aber in anderen Glauben sind so weit,dass die nicht mal sicher sind ob Jesus Nlond oder dunkel war.Warum?Weil Wissenschaf mövhte wirklich wissen das ist Wertvollster wie Menschheit borankommt!

  6. Empfohlen von Propheten Mohammed Allahs Segen und heil auf ihn. Schaut mal was er über Schwarzkümmel ebenfalls gesagt hat. Vor 1400 Jahren 🙂

    1. Manuel Lasagne ja interesant aber das sich westliche Armeen in islamischen Ländern rumtreiben und alles zerbomben. Hier fliegen keine arabische Flugzeuge und werfen Bomben ab.

    2. Bosna Lady wer erzählt dir denn solche Lügen. Dein Islamlehrer?

    3. Kein Respekt vor anderen Religionen und kein Anstand. Alles ein Zeichen schlechter Erziehung. Saufen sich jeden Tag einen, riechen nach in Alkohol getunkte Ratten, kacken besoffen gegen Bäume… und wollen dann einen erzählen sie kannten schon alles tausend Jahre vor uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.