Christian Bischoff

Ultimative ABNEHM AFFIRMATIONEN (Unterbewusstsein programmieren)

111 Motivationsstrategien von Christian Bischoff

Diese Abnehm Affirmationen helfen dir dein Gewicht dauerhaft zu verlieren. Hör sie Dir nicht während dem Auto fahren oder während du Tätigkeiten ausführst, welche deine Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen. Wenn du es schaffst deine Gedanken zu kontrollieren, kannst du dich selbst kontrollieren was du isst. Wenn du deine physische Erscheinung ändern willst, musst du es erst schaffen deine Psyche zu verändern.

31 Kommentare

  1. Hey Christian. Interessante Selbstbeeinflussung. Vor allem sollte man die Sachen selber aussprechen meiner Ansicht nach. So vergegenwärtigt man sich es selber nocheinmal und motiviert einen selbst mehr.

    Gruß Unlimited

    1. Unlimited exakt. Habe ich in Zukunft vor.
      Bin gerade zufälligerweise durch dein Logo auf deinen Kanal gestoßen. Echt gute Qualität. Habe dir mal ein Abo dagelassen. 🙂

  2. genau das richtige Bild, genau die richtige Stimme, genau die richtige Energie. Danke Christian

  3. Interessant. Wenn du sagst es funktioniert… Meiner Meinung nach, damit eine Affirmation es ins Unterbewusstsein schafft muss es eine Physiologie Shift geben. Dein Körper muss es glauben was du sagst. Wenn du Fett bist und sagst“ ich lebe in meinem idealen Körper“ und es somit unbewusst nicht glauben kannst, da die Realität anders aussieht, dann ist das selbwertmindernede Selbstäschung. Wahre Veränderung basiert auf dem fundamentalen ersten Schritt der Akzeptanz der Wahrheit und des Bewusstseins diesbezüglich.

    1. Es stimmt was du sagst. Affirmationen die zu unrealistisch sind werden ihre Wirkung nicht entfalten. Besser „ich kann einen schönen Körper haben“…

  4. „Ich bin fit, gesund, vital und voller Energie.“ Verstanden habe ich, „Ich bin fett, gesund,…“ *.*

  5. Ja … Also, da würde ich doch lieber bei der erprobteren, bewährteren und überzeugenderen Variante, nämlich der der Ernährungsumstellung bzw. -optimierung und sportlichen Betätigung, bleiben … 😉
    Hast schon überzeugendere bzw. schlüssigere Videos gebracht … 😉

  6. Das sind einfach die falschen Methoden für Affrmationen… da müssen schon beide Gehirnhälften angesprochen werden… Interessant dass in den ganzen you Tube Videos niemand gute und besonders wirksame Methoden zeigt…? Das hier geht nicht in die Tiefe… egal trotz Zustand in Schuhmannfrequenz…. manchmal scheint mir ist das für die Masse auch nicht gewollt… und wenn diese alte Methoden nicht funktionieren, fühlt man sich selbst noch schuldig es nicht richtig gemacht zu haben…!!!

    1. Ja ich kenn eine bessere Methode für Affirmationen in allgemeinen, ja habe ich gefunden. lg

    2. Rechtes Bein über linkes Bein… und zugleich linke Hand mit rechter Hand uberkreuzen… dann Glaubensatz für 2 Min aufsagen… dann linkes Bein über rechtes Bein und Rechte Hand mit linker Hand uberkreuzen und wieder für 2 min Glaubensatz aufsagen….

    3. Nehmt Gefühle wenn da sind noch mit rein, sie sind stärker als nur Gedanken… für 3 Wochen… alles Liebe
      .

  7. Zurückspulen ist schön gesagt 😉 Wir sind doch noch eine andere Generation, als die Handy-Kids

  8. 12 kg sollen runter damit ich mein wohlfühlgewicht habe. Dieses Video habe ich vor 3 Wochen 2-4 mal am tag gehört und meine Einstellung zum essen hat sich tatsächlich um einiges verbessert. Ich bleibe bei 3 Mahlzeiten die nicht üppig ausfallen aber so das ich satt bin. zwischen durch esse ich nichts, wirklich nichts. Wenn ich Hunger verspüre, genieße ich es, da ich weiß das mein Körper nun an die Reserven, wo ja genug vorhanden sind, dran muß. Es beginnt im Kopf, und dies Affirmation hat mir super geholfen meine Einstellung zu ändern. Einfach weniger essen und schon über 2 kg in der kurzen Zeit weg! Danke 🙂

    1. +Kadde Peachy Schade, keine Antwort auf deine Frage. Hätte mich auch interessiert. Herrn Bischoff interessiert es nicht, obwohl er gesagt hat, man solle es ihm mitteilen. Alles sehr kurzlebig.

    2. ja leider. aber das wird, man muss durchhalten und an sich glauben dann sieht man seine eigenen Resultate

  9. Guten tag Christian

    Da ich seit vier Jahren in meiner Bewegung sehr eingeschränkt bin selber Therapeut viel zugenommen habe meinen Körper erst wir lieben lernen muss kommt mir das Abnehmen video sehr recht. Die Affirmationen darin mache ich jeden Tag seit 2 Monaten und es funktioniert ich werde dünner akzeptiere meinen Körper wieder danke dir dafür und ich mache auf jeden Fall weiter

  10. Ganz gut, ich habe nur persönlich immer mit den Aussagen „kastaein“ „nicht mehr gönnen“ ein Problem. Wir haben uns selbst eine Welt voller unnatürlicher Lebensmittel erschaffen die wir als selbstverständlich ansehen und auf die wir aus Suchtfaktoren (z.B. Zucker) nicht verzichten wollen. Das ganze ist aber Mensch gemacht und wer sich natürlich, gesund und ausgewogen ernährt muss generell auf nichts verzichten. Ich gönne mir gerne ein Glas sauberes Wasser, einen Salat oder Gemüse. Warum wird GÖNNEN immer in Verbindung mit ungesunden und unnatürlichen Lebensmitteln verwendet. Das erschlicht sich mir bei vielen Abnehmtipps nicht so recht. Verstehste?! 😉

  11. ich mag das video sehr, danke – wenn ich die kommentare aber lese, dann scheint es mir wichtig zu sein, darauf hinzuweisen, dass man sich bei dieser art von umprogrammierung auf den wohlfühlkörper freut, dass man sich im vorfeld schon freut, auf das, was sein wird, was man tun kann, wenn man die schlanke wunschfigur oder das wunschgewicht (geht also auch anders rum) hat. Und, dass man den derzeitigen körperzustand nicht mehr verurteilt, den körper ablehnt, ganz wurscht, wie der grad aussieht. Nicht immer einfach! Wichtig ist, die Vorfreude zu empfinden, so wie ein kind sie vor weihnachten empfindet oder man sich auf eine verabredung freut + alles dafür tut, dass die klasse wird. Es gibt so viele wege nach rom, es gibt keinen weg, der für alle der richtige ist. Affirmationen wirken, wenn man sie konsequent und mit der richtigen einstellung praktiziert, wobei beides wichtig ist: konsequent sein und freuen. Denn wir wollen irgendwie alles nur, weil wir denken, dass wir uns besser fühlen, wenn wir haben, was wir uns wünschen. Schließlich sind wir ja auch so programmiert worden durch erziehung, ausbildung, gesellschaft etc … jetzt kann man sich halt bewusst selber programmieren. Das hat doch was mit freiheit zu tun, mit selbstbestimmung … ja, fake it until you make it …

    1. freut mich – du wirst sehen, das ist bereits die halbe miete :)) – aber belohnung für erzielte erfolge gehört auch zum spiel – schoko darf also auch mal sein :))

    2. +Claudia werde es ausprobieren. Ich weiß auch nicht, warum mir das Abnehmen SO schwer fällt. Alles spricht doch dafür. Danke nochmals.

    3. Ja Ja Ja!!!! Genauso ist es halt. Man kann tun und lassen was man möchte man muss nur an sich glauben und sich freuen wie gut man sich dann fühlen würde und mehr auf die Zukunft schauen und so tun als wäre sie JETZT anstatt auf das was jetzt in dieser Realität wirklich ist. Mehr auf die Wünsche und Ziele fokussieren anstatt was jetzt nicht so ist wie man es sich wünscht. Und Vorallem sollte man bei Körper Veränderungen am besten nicht in den Spiegel schauen damit das Ego einen nicht immer klein reden kann dsss Ja zb noch nichts geschehen sei oder so. Das Leben ist Freiheit wenn man es endlich zulässt

  12. ganz toll, fühl mich jedesmal wenn ich diese Affirmationen gehört habe voller Kraft und Energie, ganz lieben Dank <3 für eine erfüllte Liebesbeziehung wäre es toll solche Affirmationen zu hören... Dankeschön

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.