Unfälle, Pannen und Peinlichkeiten

Unfälle, Pannen und Peinlichkeiten 10.

Lernprogramm rund um die MPU

 

13 Kommentare

  1. ich vergöttere eure gerade Strassen ❤
    um 3:22 fährt Opel zu langsam, oder?

    1. Zbrojovák Dashcam ne. er reinigt seine scheiben und Justin bekommt es ab (der Motorradfahrer)

    2. ah so…jetzt sehe ich „Scheibenwischwasser“ im video, danke 🙂

  2. ich versteh nicht, wieso manche Menschen nicht mit denken und die Scheiben vor einem Motorrad Fahrer sauber machen…

  3. klar das viele deutsche die zwei spuren nicht raffen…….sind halt einspurig aufgezogen worden 😉

  4. Top Video, sieht wiedermal nach unendlich viel Zensierarbeit aus 😀

  5. 2:51 Man darf doch nicht in der entgegengesetzte Richtung fahren?

    1. MineLine26 ich weis ich auch grad nicht. Würde​ ich auch gern wissen. Bin immer bevor ich einen Autoführerschein in beide richtungen gefahren.

    2. Klar, die meisten Radwege sind beidseitig freigegeben. Zumindest außerorts. Mir ist zumindest eigentlich kein Radweg bekannt, bei dem das nicht der Fall wäre. Abgesehen von den Stellen, die beidseitig einen Radweg haben. Dumm nur, dass ganz viele Autofahrer immer nur in eine Richtung schauen wenn sie aus Einmündungen/Hofausfahrten kommen. Also trotz allem nicht ungefährlich für die Radfahrer.

    3. L Germany mhm wusst ich nicht. Hab grade gelesen das man nicht in der entgegengesetzte Richtung fahren darf, außer auf dem Boden sond Pfeile in Beiden Richtungen.(Auf dem Radweg natürlich xD)

    4. Außerorts, zumindest da wo ich herkomme (Raum Osnabrück), ist es so, dass die Lollys, ähm Schilder eigentlich außerorts immer beidseitig aufgestellt sind. Mir fällt wirklich keine Stelle ein, an der das nicht wäre. An den einmündenden Straßen ist der Hinweis auf den Radweg dementsprechend auch immer mit beidseitigem Pfeil versehen. Pfeile auf dem Radweg habe ich hingegen noch nie gesehen. Hier wo ich studiere in Nordhausen ist das anders. Da gibt es außerorts einfach keine Radwege 😀

    5. Guck mal z.b Folge 14 bei Minuten 4:47
      So ist das bei mir immer.

  6. solche Radfahrer gibt es bei uns auch, gefühlt ist es jeder 2. Die Fahren ohne Anzeichen unvermittelt vom Rad-/Fußweg auf die Straße, weil sie ja links abbiegen wollen, und haben sowieso immer Vorfahrt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.