Unfälle, Pannen und Peinlichkeiten

Unfälle, Pannen und Peinlichkeiten 11.

Lernprogramm rund um die MPU

 

 

63 Kommentare

  1. 7:47
    Du hast doch auch nicht mehr alle Nadeln an der Tanne?!
    Ich bin jetzt kein Experte. Aber das sieht nicht nach 100 aus

    1. So: Das Video ist NICHT vorgespult (kein zeitraffer) er ist da 160km/h gefahren. Hab extra per mail gefragt 😉

    2. Da liege ich mit meinen 156,5 km/h ja ziemlich richtig.Ein Auto Tacho zeigt immer 3-4km/h mehr an (ist vom Gesetzgeber so gewollt)

    3. DashcamDriversGermany alles klar. Wie trotzdem gesagt kann man das nicht an Hand der Zeit festelegen, da sie original bleibt wenn es der Laptop bzw pc macht, anders ist es wenn es von der gopro etc direkt drin ist… Okay hätte nicht gedacht es es so Vollidioten gibt die sich dan auch noch aufregen, und sich selbst die Beweise liefern…

  2. 7:09 war ein wenig übertrieben. Er sieht schon aus der ferne, dass das Auto raus fährt. Da hätte man ruhig abbremsen können und hupen (bzw so langes hupen) war auch nicht nötig.

    1. Nein, war vollkommen in Ordnung. Der Abbieger begeht eine „Nötigung im Verkehr“, weil der Verkehr auf der Vorfahrtstraße wegen ihm stark Abbremsen muss. Hupen ist lediglich ein netter Hinweis für das nächste Mal.

    2. Die Art und Weise war trotzdem unnötig. Kurz hupen hätte auch gereicht. Wobei ich natürlich auch weis, dass man in solchen Situationen nicht immer rational denkt und sich vor allem auch wirklich darüber aufregt. Aber realistisch betrachtet hätte 1x kurz das Gas lupfen in der Situation völlig ausgereicht und es wäre nix passiert. Von starkem Abbremsen kann keine Rede sein. Wie verhält sich der Fahrer denn erst, wenn es zu gefährlicheren Situationen kommt? Will er da gleich ne Minute am Stück hupen?

    3. TheGeneralJens Da hätten man noch nichtmal bremsen müssen, aber Fahrschule und Autofahren. . Ist halt schwer.

    4. Ich habe ja geschrieben „ruhig abbremsen“, damit meinte ich nur ganz leicht bremsen.

    5. Wenn sowas passiert, dann fährt man immer mit der Hoffnung, dass der der rauszieht auch beschleunigt oder den Fehler noch so früh bemerkt und platz machen kann (falls möglich), darum bremsen auch einige so spät. 😉

  3. Was teilweise für Vollidioten in deinem Video auftauchen… Freunde der Sonne, wenn ihr schon von weitem sehen könnt, dass euch die Vorfahrt genommen wurde, dann bremst doch einfach oder geht einfach vom Gas runter. Es macht überhaupt keinen Sinn weiterhin Gas zu geben, auf gefühlt 2m aufzufahren, eine Vollbremsung zu machen und dann Lichthupe und/oder Hupe zu geben.

    1. Ja klar, ich halte an und lasse alle vor, weil sie Geisterfahrer sind und die Vekehrregeln nicht können.

    2. Wenn dir deine Vorfahrt mehr Wert ist als dein Leben dann bitte. Und wenn’s knallt dann….. bitte schnell runter von der Straße, keiner mag Stau ,)

    3. Klar macht das Sinn, denn dann können die ein „Video“ machen und diesen Scheiß dann im Internet zu präsentieren.
      Wie oft denke ich mir das auch Cold. Einfach vom Gas gehen und bremsen. Ich gebe nur Lichthupe wenn mich z.B einer vor eine Kurve überholt die man nicht einsehen kann um ihr aufmerksam zu machen das er was falsch gemacht hat.

    4. Nachdem ich mir sehr gut vorstellen kann dass du auch meine Szene bei 6:33 meinst (auch wenn ich definitiv nicht Roland heiße…), muss ich mich dahin gehend rechtfertigen, dass meine DashCam nicht richtig eingestellt war und die Entfernung in echt um einiges kürzer war wie auf dem Video zu sehen. Nur auf Grundlage des Videos würde ich dort auch einen großen Fehler meinerseits erkennen aber dem war tatsächlich nicht so. Zur Selbstprofilierung hab ich das Video einsenden sicher nicht nötig 🙂

    5. Also bei 6:33 hätte ich auch noch eher erwartet, dass der Golf anhält. Gerade weil es so viele gibt, die so schnell an eine Kreuzung/Einmündung heranfahren.

  4. ColonelHogan hat wohl zu viel Käfig voller Helden geguckt lol

    1. Außer er ist einer von der Schwarzmäntel-Brigade, denn da lernt man „Motzen ohne zu kotzen“. xD

    2. Besucht uns doch einfach in unserer Heldengruppe bei fb 😉

    3. StormTehSinner is n Skandal dass es aktuell nicht mehr zur Mittagszeit auf RTL Nitro läuft…bin echt wieder raus xD

    4. ColonelHogan9162 wenn ich fatzebook hätte gerne, trotzdem danke ^^

    5. Sportquattro 84 Ab 11. Dezember soll sie wieder abends laufen

    1. Genau ist ein Bora, kenn doch wohl den Unterschied zwischen meinem Auto und nem Golf mit Stufenheck :-))) Außerdem fahren Passatfahrer ordentlich, zumindest früher mal und auch dann manchmal oder so…

    2. Okay, ich habe es kapiert xD 😀 Danke für die Infos! 🙂

  5. Ja das wetter mit sonne und alles reflektiert vom Regen zuvor ist echt abartig. Ich hab zusätzlich noch das Problem das ich nicht der größte bin (stolze 1.75) und wenn dann die sonne so richtig schön in meine Fresse ballert, dann sehe ich fast nix. Ich mach mich dann immer groß, sodas die Sonnenblende wenigstens überhaupt was bring aber wenn alles nass ist bringt des auch nix.

    1. Wobei da die Größe eigentlich auch egal ist. Wenn man die Sonne direkt von vorne in flachem Winkel hat reflektiert es einfach wie Sau. Da wäre eigentlich Sonnenbrille angesagt 😀

    2. L Germany ey ich hatte Sonnenbrille auf, hab mich versucht irgendwie hinter der sonnenblede zu verstecken und hab trotzdem nix gesehen. Da war dann nicht sonnenbrille, sondern 80kmh und nicht 160kmh angesagt.

    3. Klasse 4 Sonnenbrille. Am besten eine, die man auch im Fahrradsport verwendet. Die sind ziemlich gut und man kann ausreichend gut was erkennen. Eine tiefstehende Sonne ist nervig.

  6. Unfassbar über was die Leute sich in ihren Videos aufregen. Deutschland geht es eindeutig zu gut….

    1. Dampferkapitaen, glaub mal das hast du nicht nur in Deutschland und typisch deutsch ist das auch nicht 😀
      Aber recht gebe ich dir trotzdem bei dem teil mit dem Neandertaler, was manche zsm fahren ist fern jeder Logik.

      vwfan250, sorry, aber was jucken mich Menschen die Hungern oder keine Krankenversicherung haben ?

      ps: Unfassbar worüber Du dich aufregst, obwohl woanders Menschen hungern.

    2. @vwfan250
      Über Beinaheunfälle. Sollen wir uns nicht aufregen, wenn irgendjemand in dich reinfährt? Am besten noch klatschen und Standing Ovation für die Unfalltoten (2016: 3.614 Unfalltote).

    3. Herr Mann In 90% der hier gezeigten Beispiele, geht es um mehr oder weniger cholerische Fahrer, die nicht in der Lage sind, den Fuß rechtzeitig vom Gaspedal zu nehmen. Statt zu bremsen, oder die Proletenschüssel einfach mal rollen zu lassen, wird noch unsinnig lange rumgehupt.

    4. Das sehe ich nicht so. Die Dashcam-Fahrer verhalten sich korrekt und es ausschließlich ihr verhalten, dass einen Unfall verhindert.

    5. Brauchste nicht ernstzunehmen den „Herr Mann“….ist wahrscheinlich selber in einer dieser Videos…..

  7. 10:36 „Es gibt einen […] Radweg!“. Und das sollen wir hier so glauben? Leider kenne ich die Gegend dort nicht, aber aus dem Clip heraus kann ich dort nirgendwo ein Fahrradweg erkennen. Weder durch (Ab)Trennung vom Gehweg, oder durch Schilder (insb. links) und auch nicht durch Radwegfurten z.b. an der Einmündung rechts.

    1. Der Radfahrer dann halt deine Fresse wenn du die Gegend nicht kennst.

    2. sawcandyman Zivilisierte Umgangsformen hier. Leute, das ist echt nicht nötig. Und vielleicht hat er mit seinem Kommentar nicht völlig unrecht. Viele Radwege entsprechen nämlich nicht den Vorgaben und sind damit gar nicht nutzungspflichtig. Das wissen auch viele nicht

    3. L Germany bist du der Aus den Videos???????????? Der Radfahrer XD das war als Konservativer Radfahrer mein allererster Gedanke

  8. @L Germany mach einfach googlemaps an, dann weißt du ob es Sinn macht dort abzufahren. Prüfe das immer wenn ich von der A2 auf die B239 komme.

    1. Ja, Hiddenhausen bin ich auch schon draufgefahren wenn ich Engerstraße runter bin. Wie das Navi halt sagt.
      Komme immer von Süden. Normal bin ich sonst nicht Herford die erste bei der B239 runter gefahren. Sondern erst in Exter. Und dann B61 in Löhne wieder drauf. Das ging eigentlich immer. War zumindest angenehm zu fahren. Aber da ist jetzt ja auch Baustelle…

    2. Pendel aktuell Wochenends immer zwischen Ecke Bruchmühlen und Nordhausen(Thüringen). Studiere da. In den letzten Semestern hatte ich das Glück, dass ich oft schon ab Donnerstag nachmittag frei hatte. Das war natürlich immer deutlich schöner zu fahren! Da konnte man sogar gut über Hannover fahren. Das habe ich mich an nem Freitag gar nicht erst getraut 😀

    3. Ab Hildesheim bis Bad Eilsen ist es noch ganz erträglich. Aber z.B. von der A2 auf die A30 zu fahren ist Paranoia. Genauso von der A2 auf die A33. Die Schäden für die Wirtschaft durch diese massiven Verzögerungen sind immens.

      Juckt aber keine Sau. Genauso angeschmiert sind die Leute die in diesem Staudreieck wohnen…

    4. Das ist Sonntag Abends ja immer so verdammt schön. Da bin ich echt schon alles mögliche gefahren. Über Paderborn/Kassel, über Bad Oeynhausen/Hannover, oder aber über die L770/B65 Landstraße bis Bad Nenndorf und dann auf die A2. Oder über die A2 und dann über B442/1 quer nach Hildesheim abgekürzt. Oder über Hameln/Bad Gandersheim den kompletten Schlenker abgekürzt. Und es kommt lustigerweise alles auf das gleiche +-15 Minuten raus. Abwechslung schadet ja nicht 😀

    5. In Bad Oeynhausen kann man ja noch tricksen. Zwischen Werrepark bis Gohfeld kann man ja obenrum fahren über Werste. Bei viel Verkehr spart man da aus Hannover kommend auch nochmal fix 15 Minuten. Nur man muss von der A2 aus halt erstmal bis kurz vor den Werrepark kommen….

  9. Bei dem Satz „Dann wundern wenn man überfahren wird Hate ich Kopfkino, wie die so daliegen und sagen „Hä?Warum wurde och gerade überfahren?“ 😀 😀

  10. weisste bei den leuten die da so einfach rausziehen, da wuensch ich mir immer das ich im lotto nen paar millionen gewonnen haette, da wuerd ich da immer volle kanne rein rammeln, vielleicht hilft das dann damit die mal aufpassen !

    1. Hoschi0913 Bei meinen beiden Trullis hatte ich um 170 bis 180 drauf. Wenn du dann voll draufhältst ist das schon Kamikaze. Damit killt man nicht nur sich und den schuldigen sondern noch viele andere. Kannst du recht oft bei den Russen beobachten. Die hauen gern alles weg was im Wege ist. Incl sich selbst.

    2. na den mit 100+ auf der landstrasse meine ich nicht, der ist nen idiot !

  11. Der Passat Fahrer lebt gefährlich fährt auf eine Autobahn einfach rückwärts da wäre ich lieber 25 Minuten im Stau gestanden

    1. zugjäger 18 Autobahn ist in diesem Fall nicht Richtig. Hierbei handelt es sich um eine ausgebaute Bundesstraße. Um genau zusagen ist das die B239 in Herford.

  12. Boar wie ich das bei 2:18 hasse… Nichtmal Sonnenbrille und Sonnenblende helfen dann noch -.-

  13. Bei 9:20 die Strecke kenne ich und ich gehe stark davon aus dass das filmende Auto schneller als erlaubt fuhr, denn das ganze ist eine 70er Zone und die Autos auf der rechten Spur fahren dort immer 70.
    Die 2. Spur auf dem das filmende Auto fährt wird nach der Ampel eine Linksabbiegerspur und wird oft dazu genutzt die rechts fahrenden noch zu überholen bevor die Geradeausspur einspurig wird, ich gehe stark davon aus das dies hier auch beabsichtigt war.
    Vor 2 Wochen gab es dort eine Radarkontrolle wo der schnellste mit 131km/h genau bei so einer Aktion erwischt wurde.
    Also hier hat sicherlich nicht nur der voraus fahrende einen Fehler begannen sondern auch der filmende. Kommt noch dazu dass bei diesem Wetter / Sicht und Verkehr sicher etwas mehr Vorsicht angebracht wäre.

  14. Und erneut ein Video mit zig Vollidioten, die glauben die Straße gehöre ihnen alleine. Rücksichtnahme Fehlanzeige, Geschwindigkeitsübertretungen.. kann man es nicht einfach unterlassen, solchen Verkehrsrowdys eine Plattform zu bieten? Manche dieser Videos gehören in die Hände der Polizei, nicht ins Internet.

    1. Lukas A Welcher Elch hat dich geknutscht? Heiko Maas? Merkt ihr eigentlich nicht auf welches niedere Niveau ihr euch begebt?

    2. ColonelHogan9162 du bist wohl einer von denen, die hier in den Videos gezeigt werden? Also wenn du nicht siehst, was für Verstöße hier begangen werden, die für alle Beteiligten gefährlich sind, dann gehört dir der Führerschein weggenommen.

  15. Bei 4:10 sehen wir ja mal einen richtigen Schläfer.. Erst gemütlich auf der Mittelspur unterwegs und dann erschrecken, obwohl das mehr als absehbar war (abgesehen von der irren Reaktionszeit).

    1. Absehbar ist relativ, einen Blinker vom Golf habe ich nicht gesehen. Kann ja auch gemütlich hinter ihm herfahren.
      Aber mit der Mittelspur und Reaktion hast du recht!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.