Unfälle, Pannen und Peinlichkeiten

Unfälle, Pannen und Peinlichkeiten 12.

Lernprogramm rund um die MPU

 

17 Kommentare

  1. 3:45
    Da habe ich beim spenden einen schlechten Job gemacht 🙂
    Also Handy war es nicht gewesen.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass er in Rückspiegel bzw mit Seitenblick auf den Linksspurpenner in seinem VW geachtet hat und sich dabei volle Kanne mit der Geschwindigkeit des LKW vertan hat.
    Sieht man ja auch daran, dass er eigentlich wirklich frühzeitig blinkt! 🙂

    1. @Jan ST
      Ja, versuche wenn es geht immer möglichst zurückhaltend zu fahren weil man damit einfach vielen Problemen schon im Vorfeld aus dem Weg geht. Gelingt auch meistens.
      Bei aktuell 2x300km die Woche finde ich es auch wichtig entspannt am Ziel anzukommen.
      Von dieser dämlichen Drängelei gehts nämlich in 98% der Fälle auch nicht schneller vorwärts 🙂

      @DashcamDriversGermany
      Gehupt hab ich kurz wegen dem VW der ja am Anfang die ganze Zeit die linke Spur für sich beanspruchte und immer langsamer wurde. Waren mit 125 in den Berg reingefahren und da waren es vielleicht noch 110
      Für sowas habe ich kein Verständnis. Das ist die A7 aus Norden kommend das ziemliche Steilstück kurz vor Kassel.
      Da er aber ja nicht reagierte und der BMW hinter mir auch schon kurz vorm explodieren war hab ich mal lieber in die Mitte gewechselt und mir das Elend von dort angesehen. 🙂

    2. Ja die A2 kenne ich ganz gut.
      Fahre ich Montag Abends immer wenn ich von zu Hause zur Uni fahre. (A30, A2, A7)
      Donnerstags wenn ich nachmittags zurück fahre fahre ich wegen weniger Stau immer über Kassel/Paderborn. (A38, A7, A44, A33, A30)
      Grob gesagt pendel ich zwischen Autobahnauffahrt Bruchmühlen(A30) und dem Landkreis Nordhausen.
      Wenn ich 120 fahre brauch ich für üblich 3.05h
      Wenn ich volles Rohr fahre 2.40h
      Bei viel Verkehr verringert sich der Unterschied noch.
      Ergo, ich fahr eigentlich immer 120, (vielleicht mal kurz situationsbedingt beim überholen 140, aber selten)

    3. In der Folge am kommenden Samstag werde ich dich aber etwas enttäuschen. Da fahre ich nicht soo toll 🙂 Aufnahmen die da kommen sind aus August 2016

  2. Danke das meine Clips auch dabei sind, hatte nicht meinen YouTube Namen genannt deshalb bin ich hier als Marcel V. zu sehen!

  3. 5:15 totally amazing how some drivers are able to risk whole rest of their life for only 2 seconds on the highway

  4. Direkt der erste Clip… Was is falsch daran? Nur weil er sich ans rechtsfahrgebot hält und alle anderen 200 Stunden zum Überholen brauchen soll er jetzt bremsen und sich hinterm Brummi einsortieren? Entweder Ihr überholt fix, oder nutzt die rechts Spur.

    1. M. A. im ersten clip fährt jemand mit warnblinker. du meinst wohl den 2. Clip. da war der Mercedesfahrer gemeint der ohne nach hinten zubschauen (denke ich mal) einfach knapp vor meinem Vordermann rausgezogen ist.

  5. I’d give you a thumbs up for the video if you didn’t censor the license plates-kind of annoying when watching!

    1. Hi, sadly I must censor the license plates otherwise I can get problems with the law. I would save a lot of time if I don’t need to censor it.

    2. Oh, that is unfortunate. I have clips to upload of drivers in Hessen and Bayern. Not sure if I’ll obscure the plates though. Can’t see the German government coming to Australia to tell me off! (ich wohnte in Wiesbaden, jetzt in Australien).

    3. ok, not sure if I should write German or English 😀 If you upload the clips and don’t censor it while you upload in Australia you have to watch for your local laws.

    4. Jedes Land hat Gesetze, die andere denken, sind seltsam. Ich genieße einfach die Nummernschilder aus verschiedenen Städten zu betrachten!

  6. Bei manchem brauch man sich nicht aufregen das liegt auch in der eigenen Hand.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.