Wissenswert

Was ist Bitcoin – einfach erklärt

Portraitcartoon

Willkommen bei wissenswert
Unser Instagram: https://www.instagram.com/wissenswertYT/
Alle Hörbücher kostenlos hören bei Audible ⇨ http://amzn.to/2xQJit1

⇨ iPhone 7 günstiger bekommen: http://amzn.to/2x4rSvP
⇨ Unser Mikrofon: http://amzn.to/2rmaITA
⇨ Unser Schnittprogramm: http://amzn.to/2q2Mu4M

Was ist Wissenswert?
Wie der Name schon sagt, findest du auf Wissenswert allerlei wissenswerten Content, rund um die Themen unserer Zeit – Gesellschaft, Technologie, Wirtschaft, Geschichte, Politik, Stars & Sternchen, YouTube, Life Hacks, Tipps & Tricks, Kurioses, Wissenschaft und alles, was das Herz begehrt. Aber Wissenswert bedeutet für uns mehr als nur Wissen. Wir wollen unterhalten, wir wollen inspirieren, wir wollen zum Nachdenken anregen und wir wollen Plattform sein, für eine wachsende Community von interessierten und aufgeweckten Menschen. Denn ohne euch, gäb es Wissenswert nicht.

Wer steckt hinter Wissenswert?
Wer wir genau sind, bleibt wohl zunächst ein Geheimnis. So viel ist sicher, wir sind zwei Jungs. Wir lieben, was wir machen. Und, und das ist das Wichtigste: Wir haben viel vor.

Musik und Quellenangaben findet ihr in der Kanalbeschreibung.
Kontaktdaten für Business-Anfragen ebenfalls in der Kanalbeschreibung.

Vielen Dank fürs Angucken! Über Likes, Kommentare und ein Abo würden wir uns riesig freuen!
Wenn ihr Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Kritik habt, lasst es uns wissen!

Mit ⇨ markierte Bereiche sind sog. Affiliate Links. Diese Links bringen euch zu Amazon. Wenn ihr dort etwas über den Link bestellt, unterstützt ihr Wissenswert ohne mehr zahlen zu müssen.

„Es lautet aller Meister Lehr: Man gewinnt durch Güte mehr.“ – Sprichwort.

Noch ein Hinweis:
Wir bitten jeden Einzelnen von euch, im Internet freundlich und respektvoll zu sein. Die Anonymität des World Wide Web kann ein Segen sein, also missbrauchen wir sie nicht, um hasserfüllt oder feindselig zu sein.

39 Kommentare

  1. Ich hatte mir noch nie überlegt, in Bitcoin zu investieren.

    Ich würde immer bei Euro bleiben, weil, wenn man Bitcoins hat, verschwinden sie, je länger man den Internetbrowser benutzt.
    Denn viele Webseiten haben einen Code eingebaut, der nach deinen Bitcoins sucht und sie klaut.
    Aber, wenn man keine Bitcoins hat, verschwinden sie nicht.

    1. Was für ein schwachsinn wurde dir denn erzählt bitte informier dich besser

    2. Das sind miner aber die klauen nicht deine sondern minen mit deiner Rechenleistung

    3. Ok du scheinst nur blöd zu sein. Informiere dich nochmal im Internet genauer 🙂

  2. Ersten Sekunden geguckt und schon so viele Falschaussagen. Steigt jeden Tag um 1000 Dollar? Wow die Währung gibt es nicht seit erst nem halben Monat. Soeben über 10000? vom wert? Der Wert war fast bei 20000 und hatte die letzten Tage einen unnormalen Crash. Gestern ist der Wert um 15% gesunken.

    1. Ist ja auch normal nach so einem hohen Anstieg kommt die gewöhnliche Korrektur.

  3. Das Thema Bitcoin ist schon interessant. Natürlich klingt es richtig schön und toll, wenn am Anfang, also vor ca. 10 Jahren, ein Bitcoin, 3-4 € gekostet hat. Und jetzt ist er mehrere Tausend Dollar wert. Warum sollte man also jetzt 10.000 Dollar für einen Bitcoin zahlen? Wer kann dieses System wirklich verstehen und nachvollziehen? Und wer zahlt diesen Wert für einen Bitcoin, wirklich in Geld aus?

    1. @Deniz DJ. Meine Frage war aber viel konkreter. Es ist doch ein gewaltiger Unterschied, ob man 3-4 € (wie am Anfang) in einen Bitcoin investiert. Oder jetzt mit mind. 10.000 €!!! Wieviel kostet eigentlich eine Unze Gold? Aus welchen Mitteln wird der Wert eines Bitcoins geschöpft? Solche Fragen können nur echte Experten beantworten, zu denen du ganz sicher nicht gehören kannst.

    2. thomas der Erste man muss kein Experte sein um zu beantworten, wie viel eine Unze Gold kostet. Und der Wert des Bitcoin besteht derzeit nur aus der Nachfrage.

    3. Du musst keinen ganzen Bitcoin kaufen man kann auch Anteile kaufen zB. 0.00002 BTC. Warum Bitcoin ? Eben wie im Video erzählt, es ist unabhängig, inflationsgeschützt und sicher. Es wird Zeit das die Leute sich von den ganzen Banken abwenden!

  4. Mein Vater ist dank Bitcoins und andere wie Litecoins vor 6 Tagen Millionär geworden…
    Heute hat er etwa 1’056’000

    1. Ich habe auch XRP und habe was gegen die Banken aber ich will ja schließlich auch Geld verdienen und deshalb habe ich vorsichtshalber mit XRP vorgesorgt.
      Ist so zu sagen eine Absicherung haha 😀

  5. kauft [paste your Shitcoin here] ! Dieser Coin wird der nächste Bitcoin sein! Kauft für 1000€ und werdet Millionär!

    1. Vielleicht ist er jetzt angepisst dass du seine Illusion Millionär mit PutinCoin zu werden, zerstört hast lol

    2. das wollt ich nicht 🙁 hier ein Tipp: der WIRKLICH heiße scheiß ist aktuell Swisscoin!!1

  6. Selten so eine oberflächliche Analyse mit falschen Aussagen gesehen, schlecht!

  7. „Es gibt nur den Sender und den Empfänger, keine weitere Instanz“ falsch
    „Es wird nicht kontrolliert, dies macht die währung sehr sicher.“ Der satz macht nicht so richtig sinn.
    Jede Transaktion wird von vielen anderen Bitcoinnutzern kontrolliert. Es gibt also eine Kontrolle und andere Instanzen…

  8. Ich habe in Bitcoin 800€ investiert und besitze dank Zuwachs zurzeit 960€. Daher finde ich das System sehr gut, zumal man bei der Bank wenige % Zinsen bekommt und bei Bitcoin duzende.

    1. Am besten investierst du noch in andere Kryptowährungen wie XRP, ADA oder Iota. Nur ein Tipp 🙂

  9. Warum in bitcoin investieren wen man es minen kann?

    1. jimmy aus den säureminen weil es sich vom strompreis nicht lohnt habe ich mal gehört

  10. Wie kann eine Drogenwährung wie Bitcoin so massiv an Wert gewinnen ich verstehe die Welt nicht mehr so wie früher? Man kann das Geld weder anfassen noch riechen schmecken oder es persönlich im Einzelhandel ausgeben um bsp Lebensmittel einzukaufen. Mein Geld ist auch auf der Bank Digital gesichert und ich kann sogar das Geld problemlos über Paypal überall fast auf der ganzen Welt verschicken. Es ist zumindest viel sicherer aufbewahrter als wie das sogenannte Drogenwährung Bitcoin in einem Wallet. Bitcoin ist wahrhaftig eine sehr sehr große Drogenwährung und es schadet durch die enorme Energie massiv die Umwelt.

  11. Einige Fehler, aber schön das du die cryptocurrencys mal erklärst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.