32 Kommentare

  1. irgendwie fehlt da das kreative (Ideen, zeichnen usw.) aber das kann man wohl auch zu 1 ordnen also ich bin dann wohl ein Mix aus allem ein wenig außer das mit der Musik

    1. +du wurdest gehackt ja geht mir genauso, ich habs aber zu dem ersten dazu gezählt, weil er im Video auf das räumliche denken eingegangen ist und das hat ja schon viel mit zeichnen (vorallem realistisch/Perspektive/Raum etc.) und Vorstellungskraft zutun

    2. hier hat die mathematische Intelligenz gefehlt,daher ordne ich sie
      einfach bei der räumlichen Intelligenz ein.Das Menschen lesen,hätte ich persönlich
      als soziale Intelligenz verwendet 🙂

  2. Es treffen Nummer 1, 3 und 4 auf mich zu 🙂
    Sprachlich bin ich zwar auch begabt, denke ich, aber Gefühle in Worte fassen?! Das ist manchmal echt kompliziert…

    1. dazu gibts eine Menge Bücher,ich bin überzeugt,
      dass man dies auch erlernen kann.
      Impossible is nothing!

    2. Ich wette ihr denkt ihr wärt voll die Genies, dabei seit ihr einfach nur irgendwelche Spasten.

  3. Ich habe alles, bis auf das Dritte und das 5.✌ Naja, beim 6. habe ich mich in den letzten 10 Jahren nicht wirklich verbessert, aber als 2-jähriges Kind hat die Betreuerin gesagt, dass sie noch nie sowas gesehen hat (war so ein motorisches Spiel, wofür kleine Kinder oft Stunden brauchen, ich habe das ziemlich sicher und schnell geschafft)

    1. Lemon Summer creativitet ist eine Art Vorstellung also auch Intelligenz

  4. Ich kann einen Löffel auf meiner Nase balancieren, zählt das auch?:D
    Cooles video!

    1. und ich kann mit einer Hand das Bier halten und
      mit der anderen diesen Kommentar schreiben!
      Das kann ich auch,halte kurz mal mein Bier Bro!

    1. Herr Unsichtbar Dir zur Belohnung einen Keks holen. ^.^

  5. Theorie der multiplen Intelligenzen nach Gardner = empirisch nicht belegt.

  6. Wenn Lehrer dieses Prinzip der Intelligenz verstehen würden, würde es den Schülern wesentlich leichter fallen ihre Stärken zu erkennen. Wie sagte Po schon in Kungfu Panda:,“ Ich muss euch nicht zu mir machen, ich muss euch zu euch machen“. In diesem Satz steckt die Wahrheit wenn man diesen dann verstanden hat.

    1. peacemaker, wenn unser Schulsystem so aufgebaut währe wie du sagst, warum gibt es dann nicht nur einen Schultypen sondern vier von denen man als Grundschüler der sechsten Klasse wechseln kann? Und warum nimmt ein Arbeitgeber lieber Leute mit einem höheren Schulabschluss? Wenn du als Schüler der Grundschule ein schlechtes Zeugniss für deine weitere Laufbahn bekommst, landest du auf der Hauptschule, was in den meisten Fällen deinen Lebesweg wie eine Schußwunde zeichnet. Alles nur weil die Stärken des Kindes nicht erkannt und gefördert werden. Im Strafgesetzbuch steht, Kinder welche unter 14 Jahren alt sind, sind im Falle einer Straftat nicht zu belangen, warum also frage ich mich sollte man ein Kind das mit sechs oder sieben Jahren eingeschult wird sein Leben lang damit strafen, das es keine Elite Eltern zu hause hat die es vorbereiten, sich die Zeit nehmen, sich jeden Tag mit ihm hinzusetzen und alles erlernte zu festigen. Mal abgesehen von den Lehrkräften die völlig überbelastet sind, welches durchaus unserer Staatsführung zu verdanken ist, du hast Recht, meine Aussage sollte man eher dem System als den Lehrern zuschieben, denn auch diese sind nur in der Lage mit dem zu arbeiten was sie bekommen. Kleinere Klassen, mehr Personal würde das Problem erheblich verkleinern.

    2. peacemaker tja, und da liegt ja der Fehler in unser eigen erschaften System. Das es ein System ist wo alle gleich behandelt, aber jeder unterschiedlich ist.

      Außerdem kann eine sehr intelligente Person freiwillig in die Haupt gehen, weil es sich da besser konzentrieren kann. Vielleicht braucht er nur etwas länger zu kapieren (wie in Mathe zum Beispiel) was in der Haupt auch gegeben ist. Aber wenn er die Basicen kennt ,voll durchstarten kann.
      Zum Beispiel gibt es jemanden der immer zum Halbjahr gependelt hat zwischen Haupt und Real. Und wie schon erklärt, nicht weil er „dumm“ ist oder Lernbehindert. Daher gucken nicht alle Arbeitgeber auf die Noten. Die schauen gerne auch auf Social Media Seiten von euch oder machen Einstufungstests. Daher sehe ich persönlich zwar eine Auflockerung, aber jeder muss im System für sich kämpfen. Ich hoffe ihr wisst was ich meine.
      Und sorry falls nicht, abends wenn ich müde bin überlege ich zum Beispiel weniger und schreibe drauf los . Alles was mir aus dem Kopf schießt, daher werde ich wahrscheinlich morgen diesen Kommentar etwas modifizieren.

    3. Turel Dragoon In Kung Fu Panda hat man sich schon geschnitten wenn man ein Schwert nur angesehen hat xD kein so tiefgreifendes zitat bro…
      (das hat nichts mit der aussage zu tun)

  7. „fällt es dir leicht räumlich zu denken?“
    *Ich: Was heißt jetzt bitte „räumlich“?*

  8. nummer 4. beantwortet mir der Islam 🙂
    mich faszinieren teilweise solche Videos so oft, denn solche Stärken versuchen die ,,Priester“ in uns zu stärken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.