Christian Bischoff

Wie Du trotz NEGATIVEN Menschen POSITIV bleibst

111 Motivationsstrategien von Christian Bischoff

In diesem Video zeige ich Dir, wie Du trotz negativen Menschen positiv bleibst und wie Du es schaffen kannst ihren Einfluss auf Dich zu reduzieren.

25 Kommentare

  1. Super Video!
    Ich glaube auch extrem wichtig ist ein Mindset von wegen „ICH WEISS, DASS ALLES GUT WERDEN WIRD! ICH WEISS ZWAR NOVH NICHT WANN ABER ICH WERDE LERNEN MIT JEDER SITUATION ZURECHT ZU KOMMEN UND JEDE SITUATION UNBESCHADET ZU ÜBERSTEHEN“. Wenn man so denkt, gibt das einem eibfach so viel Sicherheit und Gelassenheit weil – Hey am Ende wird alles gut – Wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende
    Lg DENKEN Zwei Punkt Null

    1. DENKEN Zwei Punkt Null Auf jeden Fall. Es kommt im Leben vorallem auf den Dialog an, den wir mit uns selber führen und auch mit welcher Einstellung wir miteinander reden. Da hatte Christian aber auch schon ein Video zu gemacht, mein ich

  2. Es ist oft echt sehr schwierig mit negativen Menschen umzugehen …

    1. Simon B. Manchmal kann man solche Menschen nicht ignorieren…Zb im Job

    2. Das kenn ich von meinem Job. Man kann nur an seiner eigenen Einstellung arbeiten.

    3. Aktion Allemannischer Alternativisten Füh sagt:

      was sind negative Menschen?
      schlecht gelaunt? Böswilligkeit?
      Dieses ewige Stammtischgefasel…

    4. Hallo+Ines Fuchs das stimmt das ist nicht leicht. Ich befinde mich zur Zeit in eine Ausbildung und habe es jeden morgen mit negativen menschen zu tun das ist stress erregend.

  3. Ein Mensch, der mit sich selbst im Reinen ist, muss andere nicht verletzen. Wenn man sich dem bewusst wird, ist der nächste Schritt ganz einfach. Denn jetzt weißt du, dass du ein glücklicheres Leben führst als sie.
    Wenn ich persönlich angegriffen werde, stelle ich mir manchmal sogar vor, dass eine fiktive Figur (kann alles sein) sich auf dessen Schulter setzt und auf ihn zeigt mit diesem Gesichtsausdruck, der sagt: Das ist wieder einer von diesen Menschen, die sich nur so erhöhen können.
    So ein tolles Video 🙂
    Viele Grüße von Michi vom Charisma Campus

    1. Charisma Campus
      Man muss sich aber schon abgrenzen können und auch mal klar stellen können was Sache ist und wie weit der andere gehen kann. Besonders wenn der Angriff nicht digital sondern persönlich stattfindet. Ignorieren heisst oft es zu zulassen und dann nehmen die Dinge ihren lauf. Irgendwann explodieren die Menschen vor Wut, weil sie nicht von Anfang an die Sache vom Tisch nehmen konnten. Also nicht immer wegschauen und auf „alles sei cool“ tun, sondern klare Grenzen setzen!

    2. Zan Zun Ich geb dir da völlig Recht mit dem Grenzen setzen! Nur die mentale Grundhaltung ist das, was ich beschrieben habe 🙂

    3. Charisma Campus das sehe ich genauso.eine gute rechte ansicht die zum leben führt und es verbessert.

  4. Zurück zu schlagen kann doch auch sehr wichtig sein oder nicht ?
    Also kommt drauf an wie man es definiert die innere Ruhe kann auch dafür genutzt werden um zurück zu „schlagen“.
    Das ganze erinnert mich an das Zitat von Bruce Lee was zusammengefasst heist „wenn er dich schlägt schlag ihn stärker zurück“ was meiner Meinung nach durch das behalten der inneren Ruhe eh erfolgt.

  5. Oje. Ich habe auch so ein Chef. Der ist nur am meckern. Das ist falsch. Das hast du auch nicht richtig gemacht. Mach mal die Werkstatt sauber. Bla bla bla bla bla bla. Das nervt. Man bekommt aber ein dickes Fell. Mittlerweile prallt das Gelaber gut an mir ab.

  6. Danke. Ich bin sehr negativ. Werde dran arbeiten positiver zu werden. Mag es mittlerweile auch nicht mehr so negativ zu sein.

  7. Man sollte sich aber auch nicht alles gefallen lassen , wenn ich an einem Punkt angekommen bin wo ich mich wehren muss , tue ich das nicht weil andere dass von mir verlangen , sondern weil es tief aus meinem inneren kommt ..meine Würde lasse ich mir nicht nehmen ! Aber grundsätzlich hast du Recht

  8. Der titel pass meiner meinung nicht ganz du gehst eher darauf ein wie man mit hämichen kommentaren, usw. umgeht also mit persönlichen angriffen anstelle von menschen die einfach nur da sind und eine negative grundeinstellung haben die dich beeinflussen könnte bspw bei arbeitskollegen oder familie etc. Also leute die du nicht so einfach aus deinem leven streichen kannst

    1. Lisa
      Distanziere dich von anderen emotional, dann hast du Ruhe.
      Wandel es um, sei froh das du so nicht bist. So einfach geht das, lerne dich zu lieben, dann hast du eine Schutzblase um dich herum.

  9. Manuel Gonzalez - Dein eigenes Business sagt:

    „Ein Mensch, der in sich ruht, hat nicht das Bedürfnis zurückzuschlagen“. No more words needed! Danke dir Christian.

  10. Ein sehr sehr sehr gutes Video, daraus kann jeder lernen. Ich werde es mir bewusst machen und dieses Video öfter anschauen und auch umsetzen. Manchmal muss man einfach seine Sichtweise und den Blickwickel ändern. Vielen Dank für den Denkanstoss

  11. Mal wieder sehr dankbar für dein Video.
    Genau zum richtigen Zeitpunkt hochgeladen.
    Ich wünschte ich könnte mich irgendwie dafür bei dir bedanken Chris.

  12. Ein abbonent mehr!

    Ich bin froh ihren Kanal gefundem zu haben. Ihre Videos beschreiben genau das ,was ich auf dem Herzen habe und ihre Tipps und Ratschläge sind wirklich Hilfreich! Vielen Dank dafür:) Bitte mehr davon

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.